Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Mädchenmeute erobert die Bühne

Barth Mädchenmeute erobert die Bühne

Das Erfolgsbuch von Kirsten Fuchs ist im vorpommerschen Barth erstmals für das Theater inszeniert worden. Am Donnerstag feierte das Stück Premiere - und Darstellerin Michelle Brand ihren 18. Geburtstag.

Voriger Artikel
Propeller kommen in stadtgeschichtliche Sammlung
Nächster Artikel
Mädchenmeute erobert die Bühne

Im Sommerferiencamp: Marie-Céline Korzenek (Anuschka, l.) und Charlotte Litzinger (Rike) in dem jugendlichen Abenteuerstück „Mädchenmeute“.

Quelle: Detlef Lübcke

Barth. Drei Jahre hat Autorin Kirsten Fuchs an ihrem Buch „Mädchenmeute“ geschrieben. Sieben Monate hat Piet Oltmanns gebraucht, um daraus ein bühnenreifes Stück zu inszenieren. Am Donnerstagabend feierte es am Theater in Barth (Vorpommern-Rügen) Premiere.

Überhaupt war es das erste Mal, dass sich für die jugendliche Abenteuergeschichte über Freundschaft, erste Liebe und Zusammenhalt ein Theatervorhang öffnete. Der Regisseur und Barther Nachwuchsförderer Piet Oltmanns ist der Erste, der das am 30. Januar 2015 erschienene Erfolgsbuch auf die Bühne gebracht hat.

Wie lässt sich ein 460-Seiten-Roman in ein nahezu zweistündiges Theaterstück umwandeln? „Das ist grausam, weil man ja auch immer der Autorin verpflichtet ist“, gesteht Piet Oltmanns mit einem Augenzwinkern ein.

Normalerweise schreibt er seine Stücke selbst, seit 16 Jahren schon. „Die Charaktere auf der Bühne ins Laufen zu bringen, war schwerer, als ich gedacht hatte“, blickt Oltmanns zurück.

Für Darstellerin Michelle Brand war der Premieren- in doppeltem Sinne ein besonderer Tag: Sie feierte ihren 18. Geburtstag. Für Fiona Mählmann (18) ist es die zehnte Inszenierung. Sie steht bereits seit dem achten Lebensjahr auf der Bühne und dürfte zu den „dienstältesten“ Jugendtheater-Darstellerinnen in Mecklenburg-Vorpommern zählen.

Vor den Sommerferien hatte sich das Barther Jugendensemble dazu entschlossen, die „Mädchenmeute“ aufzuführen. „Während der Sommerferien haben die Ensemblemitglieder das Buch gelesen, und seit September ging es gemeinsam an die Umsetzung“, berichtet Piet Oltmanns. 

Was hat den Theatermann gereizt, aus dem Buch ein Bühnenstück zu machen? Die spannende Geschichte, sagt er. „Ich fand es ’ne irre Idee, dass die Mädchen da so in den Wald gehen und eigentlich was Jungentypisches machen“, schwärmt Piet Oltmanns.

Von Detlef Lübcke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Kultur
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist