Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Mit flotter Sohle übers Parkett des Prerower Kunstkatens

Prerow Mit flotter Sohle übers Parkett des Prerower Kunstkatens

Der 11. Bernsteintanz bildete den Abschluss der Darßer Bernsteinwoche

Voriger Artikel
Auf der Suche nach dem besten Licht
Nächster Artikel
Lachen mit Kästner

Die Mitglieder der Line-Dance-Gruppe kommen aus Prerow, Zingst und Born.

Quelle: Fotos: Frank Burger

Prerow. Birgit Matysiak (53) und Rainer Karau (54) ließen sich nicht lange bitten. Kaum waren die ersten Töne der „Old Boys“ erklungen, eilten die beiden schon auf die Tanzfläche. „Wir gehen gerne tanzen und Live-Musik ist genau unser Ding“, sagte Birgit Matysiak dazu. Die Tanzfläche füllte sich im Prerower „Kiek In“ am Sonnabend dann auch schnell.

OZ-Bild

Der 11. Bernsteintanz bildete den Abschluss der Darßer Bernsteinwoche

Zur Bildergalerie

Der Förderverein des Darß-Museums und die Kur- und Tourismus GmbH hatten eingeladen und nach und nach füllte sich der Saal mit gut gelaunten Gästen, die bei einer Mischung aus Schlager und Oldies das Tanzbein schwangen. Wie das in Formation geht, hatte zuvor schon eine Gruppe Frauen mit Line-Dance gezeigt, die für ihre Darbietungen viel Beifall erhielten. Antje Hückstädt, Leiterin des Darß-Museums, hatte bei ihrer Eröffnungsrede viel Spaß und Abwechslung versprochen, denn schließlich wollte man heute bis weit nach Mitternacht feiern. Nach den Line-Dancern huschten Doris Pagel und Steffi Köhler durch die Reihen und verkauften Lose für die Tombola. Die 250 Glückszettel waren rasch verkauft und so konnten die beiden Frauen wieder auf die Tanzfläche und kräftig abrocken.

Der 11. Bernsteintanz bildete den Abschluss der Darßer Bernsteinwoche, in der neben Bernstein-Wanderungen auch Bernstein-Lesungen und Bernstein-Bearbeitungen angeboten wurden. Antje Hückstedt freute sich sehr über die Resonanz, die sie mit ihren Angeboten erfahren hatte. Aus Lychen waren Petra und Gerald Jancke gekommen.

Im Vorfeld des Abends waren Frauen gebeten worden, doch Bernsteinschmuck zu tragen und dieser Bitte wurde zahlreich nachgekommen. Mit Gerald Jancke (64) trug sogar ein Mann eine große „Tränen der Götter“ an einem Band um den Hals. Kein Wunder, denn er war der „Bernstein-Werkstattmeister“ der Bernsteinwoche. „Diesen großen Bernstein habe ich auf Hiddensee gefunden. Er zeigt alle Facetten, die ein Bernstein haben kann. Darum liebe ich ihn so“, informierte der Fischerei-Ingenieur. „Seit 40 Jahren bearbeite ich Bernstein. Es kommt meiner Meinung darauf an, dass man diesen Stein so bearbeitet, dass man ihm nicht seiner Natürlichkeit beraubt“, schilderte er seine Meinung über das „Gold der Ostsee“. Alles drehte sich an diesem Abend um den Bernstein. Detlef Rolf aus Berlin zeigte mittels seines selbst konstruierten „Bernstein-Kinos“ kleine Natur-Kunstwerke ganz groß auf Leinwand – oft mit wundersamen Inklusen.

Die Vergabe der Tombola-Preise wurde dann die ganz große Bernstein-Show: Kleine Tütchen mit vielen kleinen Bernsteinen wurden vergeben, Bernstein-Seife wechselte den Besitzer und Wellness-Angebote rund um das leuchtende Harz erfreute die glückliche Gewinnerin. Wie wäre es mit Bernsteinsucher-Socken? Oder Bernsteinsucher-Schals? Gute Laune war also an jedem Tisch im Saal und auf jedem Barhocker am Tresen zu Hause. Auch bei Beate Reimann, die mit ihrem Begleiter extra aus Rügen angereist war.  Beide amüsierten sich sehr und schwangen auch mal das Tanzbein.

Natürlich waren Rainer Karau und Birgit Matysiak schon auf der Tanzfläche zu finden. „Tanzen ist Lebensfreude“,  rief Birgit Matysiak gegen die Bässe von „New York Groove“ von Kiss in der „Old Boys“-Version und neben ihr bestätigte das Doris Pagel, die ihren Zopf wild durch die Luft wirbeln ließ. 

Vielfältiges Programm

Seit 2007 richtet das Darß-Museum im Februar die Darßer Bernsteinwoche aus. Das Angebot ist vielfältig, so lud das Museum in der Waldstraße 48 in die Bernsteinwerkstatt ein, wo Besucher unter Anleitung eigene Fundstücke oder vom Museum bereitgestellte Bernsteine bearbeiten konnten. Darüber hinaus gab es Wanderungen und Führungen.

Der Bernsteintanz im Prerower Kulturkaten bildet traditionell den Höhepunkt und gleichzeitig Abschluss der Darßer Bernsteinwoche.

Frank Burger

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Veranstaltungstipps für Greifswald und Umgebung für das kommende Wochenende, den 11. und 12. Februar

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.