Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Rollbilder werden restauriert

Ribnitz-Damgarten Rollbilder werden restauriert

Die Seidenrollbilder der Wustrower Künstlerin Hedwig Woermann (1879 bis 1960), die sich in der Kreiskunstsammlung befinden, sind einzigartig.

Ribnitz-Damgarten. Die Seidenrollbilder der Wustrower Künstlerin Hedwig Woermann (1879 bis 1960), die sich in der Kreiskunstsammlung befinden, sind einzigartig. Allerdings haben einige von ihnen gelitten und müssen restauriert werden. Eine Aufgabe, die Dörte Busch übernommen hat. Wie sie dabei vorgeht, erläutert die gebürtige Rostockerin: „Klaffende Risse werden mit dünnen Fädchen mittels eines thermoplastischen Verfahrens geschlossen.“ Dabei werden kaum sichtbare Fäden mit Kleber eingestrichen und nach Trocknung nur an einer winzigen Stelle am Bildträger mit einer Lötnadel aktiviert. Somit „schließt“ sich ein Riss oder Loch in der Seide Faden für Faden, kaum sichtbar und doch stabil, ohne dass ein allzu großer Eingriff am Kunstwerk passiert ist.

 

OZ-Bild

Restauratorin Dörte Busch beim Begutachten der Seidenbilder Hedwig Woermanns.

Quelle: Gabi Raskop

Die 40-Jährige arbeitet hauptsächlich in Berlin, Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt. Ihr Betätigungsfeld umfasst die Restaurierung von Gemälden und Holzskulpturen, meist aus Kirchen. „Man muss Durchhaltevermögen besitzen“, weiß die Fachfrau aus Erfahrung. Langwierige Arbeiten mit viel Geduld und hoher Konzentration sind nötig, um dem wertvollen Kunstgut wirklich Gutes zu tun.

Fehleinschätzungen können fatale Folgen haben und mehr schaden als nützen.

„Die Seidenrollbilder der Woermann sind etwas ganz Besonderes, Seltenes, nach meinem Wissen Einzigartiges. Der Malgrund ist durch die Beweglichkeit allerdings hochempfindlich, anders als eine stabilere Leinwand. Es stellt besondere Ansprüche an das Handwerk, die Aufbewahrung und Präsentation. Man muss bedenken, die Arbeiten sind fast 100 Jahre alt“, erklärt Dörte Busch. Begeistert ist die Restauratorin, als sie die zum ersten Mal ausgestellte Rollbilder im Konventsaal des Kloster sieht. Dort sind etliche Arbeiten bis auf weiteres zu bewundern.

Von Gabi Raskop

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.