Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Salzstadtfestival steigt am 9. Juli

Bad Sülze Salzstadtfestival steigt am 9. Juli

Großveranstaltung für Familien in Bad Sülze (Vorpommern-Rügen) geplant.

Voriger Artikel
Bad Sülze bereitet 2. Salzstadtfestival vor
Nächster Artikel
Schönheitskur für hölzernen Herrscher

Arne Feuerschlund tritt beim Salzstadtfestival auf.

Quelle: Miet Maiju

Bad Sülze. Das Salzstadtfestival in Bad Sülze (Vorpommern-Rügen) erlebt am 9. Juli seine zweite Auflage. Auf drei Bühnen und in der Kirche können die Besucher 26 wechselnde Programmteile erleben. Präsentiert wird das Festival von der Kirchengemeinde und dem Freundeskreis Popkultur.

Gedacht ist die Veranstaltung, die im Juli 2015 ihre Premiere erlebte, als Musik- und Kleinkunstfestival für die ganze Familie. Von 12 Uhr bis Mitternacht wird ein vielseitiges Programm angeboten, das jede Menge Artistik, Comedy und Zauberei beinhaltet, außerdem Kunsthandwerk und regionale Produkte.

Für die Musik sorgen unter anderem die Breitling Stompers aus Rostock und das Jarret Jazz Trio. Das Stelzentheater De Vil aus Hamburg ist dabei, Cotton McAloon zeigt Comedy-Jonglage. Arne Feuerschlund tritt auf, mit Gaukelei für Kinder und Feuershow. Barbara Moos spielt die Orgel der Bad Sülzer Kirche. Im Abendprogramm werden dann Blues, Rock und Soul erklingen. „The Hoodoo Two“ spielen Blues aus den Sümpfen des Warnow-Deltas. Die „Five Men on the Rocks“ aus Rostock bieten eine Gitarrenrock-Show.

Außerdem erleben die Besucher Andreas Kümmert, Sieger bei „Voice of Germany“ und beim Vorentscheid zum ESC (Eurovision Song Contest). Er gastiert innerhalb seiner „Live & Akustisch Tour 2016“ in Bad Sülze.

Beim Festival präsentiert sich die Stadtkirche als Erlebniskirche, unter anderem mit Kirchturmführungen, einer Abseilaktion und Orgelmusik. Im Rahmen der Jugendprojekte Pop to Go stellen Jugendliche der Region ihre eigenen Bühnenshows vor.

Schlag, Peter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Gut 35 Millionen Google-Treffer finden sich zu Bob Dylan. Rund 100 Millionen Tonträger soll der legendäre Musiker verkauft haben - und damit weniger als Taylor Swift oder Justin Bieber. Doch mit schnöden Zahlen lässt sich das Kulturphänomen Dylan ohnehin nicht erfassen.

mehr
Mehr aus Kultur
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist