Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Kunstschule startet ins Sommersemester

Stralsund Kunstschule startet ins Sommersemester

Die neue Jugendkunstschule Vorpommern-Rügen startet ins Sommersemester. 53 Kurse an acht Orten im Landkreis werden geboten.

Stralsund. Die neue Jugendkunstschule Vorpommern-Rügen startet ins Sommersemester. 53 Kurse an acht Orten im Landkreis werden geboten. Mit Mitteln der bildenden und darstellenden Künste können sich Kinder und Jugendliche ausprobieren und kreatives Potential entdecken und vertiefen. In alle Kurse kann kostenlos reingeschnuppert werden.

Am Sonnabend, 12. März, findet von 11 bis 16 Uhr im Quartier 17 in Stralsund ein gemeinsamer Jugendkunstschultag statt, zu dem Kinder, Jugendliche und Erwachsene eingeladen sind. Mit experimentellen und spontanen Aktionen wird dort der Frage nachgegangen, was aus der Null entstehen kann.

Zum Ende des vergangenen Jahres haben sich die drei Vereine Jugendkunst e. V., Performance e. V. und StiC-er Theater e. V. zur gemeinsamen Jugendkunstschule Vorpommern-Rügen zusammengeschlossen.

• Mehr Infos:

www.facebook.com/jugendkunstschule.vr

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Beilagen
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.