Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Löschwasserteich ist vom Tisch

Ribnitz-Damgarten Löschwasserteich ist vom Tisch

Der Ortsbeirat in Ribnitz-Damgarten-Langendamm hat einen Vier-Punkte-Plan erstellt, um den Saaler Bodden als Quelle für Feuerwehreinsätze nutzen zu können.

Voriger Artikel
Unfall im Gewerbegebiet „An der Mühle“
Nächster Artikel
Gastronom greift Angestellte an

Woher kommt das Wasser für den Löscheinsatz?

Quelle: Nicole Hollatz

Ribnitz-Damgarten. Die Löschwasserversorgung im Ortsteil Langendamm ist jetzt im Ortsbeirat diskutiert worden. Fazit: Abschied vom Projekt eines Löschwasserteiches. Für dessen Bau waren in den aktuellen Stadthaushalt von Ribnitz-Damgarten 200 000 Euro eingestellt worden.

Statt einen Löschwasserteich zu bauen, sollen aber nun verschiedene Varianten geprüft werden, inklusive der damit verbundenen Kosten. Günstig ist die Lage von Langendamm: Der Ort liegt am Saaler Bodden. Der Ortsbeirat hat zwecks Nutzung des Boddenwassers einen Vier-Punkte-Plan erstellt.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ribnitz-Damgarten

Langendammer wollen das Wasser des Saaler Boddens nutzen / Dazu sollen Stichwege ausgebaut werden, um Löschfahrzeugen die Zufahrt zu ermöglichen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Beilagen
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.