Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Mehr Fahrten unter Alkoholeinfluss

Ribnitz-Damgarten Mehr Fahrten unter Alkoholeinfluss

Die Polizei hat in Vorpommern-Rügen an diesem Wochenende mehr Auto- und Radfahrer unter Alkoholeinfluss festgestellt als sonst im Durchschnitt.

Ribnitz-Damgarten. Die Polizei hat in Vorpommern-Rügen an diesem Wochenende mehr Auto- und Radfahrer unter Alkoholeinfluss festgestellt als sonst im Durchschnitt.

Auffällig waren besonders die hohen Alkoholwerte, mit denen die Fahrer unterwegs waren, wie eine Sprecherin der Polizeiinspektion Stralsund am Montag sagte. In der Nacht zu Sonnabend hielt die Polizei in Ribnitz-Damgarten einen Radfahrer an, der ohne Licht fuhr. Bei dem 37-Jährigen stellten die Beamten einen Atemalkoholwert von 2,39 Promille fest. Am Sonnabend gegen 21.30 Uhr fiel ein Radfahrer wegen seiner unsicheren Fahrweise auf. Der 72-Jährige hatte 1,79 Promille. In Barth war am Sonntagmorgen gegen 6 Uhr ein 26-jähriger Opel-Fahrer mit 1,41 Promille und ohne Fahrerlaubnis unterwegs. Sein Auto war außerdem nicht zugelassen. In Stralsund rammte am Freitagabend ein 28-jähriger Autofahrer mit 2,92 Promille ein parkendes Fahrzeug.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Haben große Pläne für „ihre“ Urlaubsorte: Bernd Kuntze (Graal- Müritz) und Ulrich Langer (Kühlungsborn).

Die Tourismuschefs von Graal-Müritz und Kühlungsborn im Interview über Qualität, Politik und Zukunftsideen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Beilagen
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.