Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Millionen vom Kreis für Stralsunds Schulen

Millionen vom Kreis für Stralsunds Schulen

Mit der Kreisgebietsreform 2011 sollten die Gymnasien, Förderschulen und Berufschulen der Hansestadt Stralsund auf den Landkreis übergehen.

Mit der Kreisgebietsreform 2011 sollten die Gymnasien, Förderschulen und Berufschulen der Hansestadt Stralsund auf den Landkreis übergehen. Unter anderem, weil die Hansestadt bessere Möglichkeiten hat, Fördermittel zu bekommen, blieben diese aber bei der Stadt. Der Kreis zahlt stattdessen für die Unterhaltung der Schulen. Rund 2,7 Millionen sind dafür 2017 eingeplant, unter anderem rund eine Million für das Hansa-Gymnasium, 472500 Euro für die IGS Grünthal oder 756000 Euro für das Schulzentrum am Sund. Die Hansestadt habe laut Sabine Ewert aber mehr als 3,3 Millionen für 2017 angemeldet. Die Verhandlungen laufen noch. Laut Kreissprecher Olaf Manzke habe es diese Differenz jedes Jahr gegeben. „Am Ende hat man sich immer geeinigt“, so Manzke.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Patrick Dahlemann (SPD) soll sich als Parlamentarischer Staatssekretär den Problemen Vorpommerns widmen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.