Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Mehrheit verhindert Neubau am Wald

Prerow Mehrheit verhindert Neubau am Wald

Gescheitert ist der Versuch, einem Bauherren in Prerow einen Neubau anstelle einer Bauruine zu ermöglichen. Baurechtliche und forstrechtliche Hürden waren längst genommen.

Voriger Artikel
Initiative drängt auf Abriss der alten Seefahrtschule
Nächster Artikel
Stadt fördert Vereine mit 33 000 Euro

Für die Verringerung des Waldabstandes waren baurechtliche und forstrechtliche Hürden genommen. Jetzt brachte die Mehrheit der Prerower Gemeindevertreter das private Bauvorhaben zum Scheitern (Symbolfoto).

Quelle: Robert Niemeyer

Prerow. Nach jahrelanger Vorarbeit waren baurechtliche und forstrechtliche Hürden aus dem Weg geräumt worden, um auf einem Grundstück in der Strandstraße in Prerow (Vorpommern-Rügen) eine Bauruine durch einen privaten Neubau zu ersetzen.

Mit Hilfe eines städtebaulichen Vertrages sollte die dafür erforderliche Waldumwandlung – der gesetzlich vorgeschriebene Abstand von 30 Metern sollte auf 21 Meter schrumpfen – auf den Weg gebracht werden. Die Mehrheit der Prerower Gemeindevertreter aus Vertretern der Fraktionen Gewerbeverein und Handwerker ließen das Projekt während der jüngsten Sitzung scheitern.

Timo Richter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Politik
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist