Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Neue Facebook-Gemeinschaft nimmt Bürgermeister ins Visier

Born Neue Facebook-Gemeinschaft nimmt Bürgermeister ins Visier

Mit Ortsgestaltungssatzung und Fremdenverkehrsabgabe ziehen der oder die Macher der Facebook-Gemeinschaft „Tatort Born“ gegen Bürgermeister Gerd Scharmberg und die Wählergemeinschaft „Bürger für Born“ zu Felde.

Voriger Artikel
Langendamm soll Löschteich bekommen
Nächster Artikel
Mehrheit in Born stimmt für Bebauung des Holms

Im sozialen Netzwerk Facebook gibt es nun die Seite „Tatort Born“.

Quelle: Timo Richter

Born. Ortsgestaltungssatzung und Fremdenverkehrsabgabe – zwei in Born (Vorpommern-Rügen) höchst umstrittene Themen werden nun auch im sozialen Netzwerk Facebook beackert. Dazu wurde eigens die Seite „Tatort Born“ eingerichtet. Der Urheber der Seite hat reichlich Mühe aufgewandt, nicht persönlich in Erscheinung zu treten.

Die Beiträge von „Tatort Born“ setzen sich nicht nur kritisch, sondern vor allem persönlich mit der Kommunalpolitik auseinander. Ins Visier genommen haben der oder die Macher des Profils die Mehrheit der Wählergemeinschaft Bürger für Born im Einzelnen und Bürgermeister Gerd Scharmberg im Besonderen.

Timo Richter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Anhörung des Whistleblowers
Wistleblower Edward Snowden würde gerne in Deutschland zur NSA-Affäre aussagen.

Schon lange dringen Oppositionspolitiker darauf, den „Whistleblower“ Snowden in Deutschland über Schnüffeleien der US-Geheimdienste zu Wort kommen zu lassen. Nun legt Snowdens Anwalt nach.

mehr
Mehr aus Politik
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist