Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Schöler mit 74,4 Prozent zum Bürgermeister gewählt

Marlow Schöler mit 74,4 Prozent zum Bürgermeister gewählt

Der Amtsinhaber trat als einziger Kandidat an / Wahlbeteiligung bei 61,66 Prozent

Marlow. Die Marlower gaben gestern nicht nur ihre beiden Stimmen für den Landtag ab, sie wählten auch ihren Bürgermeister. Als einziger Kandidat trat Amtsinhaber Norbert Schöler (CDU) an, der die Wahl mit 74,4 Prozent der Stimmen gewann (1825 Ja- und 625 Nein- Stimmen). „Es ist ein schönes Ergebnis und ich freue mich natürlich sehr“, erklärte Schöler am späten Sonntagabend gegenüber der OSTSEE- ZEITUNG. „So ein gutes Ergebnis erreicht man allerdings nur, wenn auch die Stadtvertretung gute Arbeit leistet.“ Dies sei in Marlow der Fall.

Von den 4027 Wahlberechtigten kamen am Sonntag 2483 zur Bürgermeisterwahl. 33 Stimmen waren ungültig. Die Wahlbeteiligung lag bei 61,66 Prozent. „Bei der vergangenen Bürgermeisterwahl lag sie bei etwa 50 Prozent“, sagte Norbert Schöler. Die gestiegene Beteiligung hänge aber mit der Landtagswahl zusammen.

Das wichtigste Projekt sei nun die Erweiterung des Schulstandortes in Marlow. Zudem hofft Norbert Schöler mit Leader-Mitteln in Gresenhorst ein neues Dorfbegegnungszentrum bauen zu können. Auch die touristische Entwicklung stehe auf jeden Fall weiterhin im Fokus.

Doch bevor es an die Arbeit geht, wurde gestern Abend erst einmal mit der Familie, Freunden und Bekannten gefeiert.

awe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

In Marlow wird am Sonntag der Bürgermeister gewählt / Die OZ hat mit Amtsinhaber Norbert Schöler (CDU) über Bilanz und Pläne gesprochen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Politik
Beilagen
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.