Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Schulen stehen auf Prioritätenliste ganz oben

Ribnitz-Damgarten Schulen stehen auf Prioritätenliste ganz oben

Allein für einen Bildungscampus werden in Ribnitz-Damgarten sechs Millionen Euro veranschlagt.

Voriger Artikel
Schulen stehen oben auf Prioritätenliste
Nächster Artikel
Bald wieder Kino auf der Freilichtbühne?

Damit der Bildungscampus in Ribnitz-Damgarten gebaut werden kann, werden im kommenden Jahr allein 200 000 Euro für die Planung benötigt.

Quelle: Jens Wolf/dpa

Ribnitz-Damgarten. Wenn es um die Investitionen in den kommenden Jahren geht, soll in Ribnitz-Damgarten (Vorpommern-Rügen)  das Thema Schulen eine besonders große Rolle spielen. Das widerspiegelt sich in der Maßnahmenliste zum Haushaltsplan 2017. Dickster Brocken ist die Errichtung des Bildungscampus Ribnitz-West.

Um das Projekt auf den Weg bringen zu können, sieht der Plan 2017 für die Planungskosten 200 000 Euro vor. Für die bauliche Umsetzung sind in den Jahren 2018, 2019 und 2020 jeweils zwei Millionen Euro geplant. Die Stadt hofft auf Zuwendungen von jeweils 1,2 Millionen Euro in den Jahren 2018 bis 2020. Aus welchem Fördermitteltopf diese kommen sollen, ist derzeit noch nicht klar.

Detlef Lübcke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald

Die OZ stellt in einer Serie alle weiterführenden freien und staatlichen Schulen in und um Greifswald vor

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Politik
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist