Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Sellering in kleiner Runde

Ribnitz-Damgarten Sellering in kleiner Runde

Ministerpräsident stellte sich Fragen der Bürger

Ribnitz-Damgarten. Die Resonanz war freilich etwas dürftig. Mehr als die Hälfte der Stühle im Stadtkulturhaus blieb am Donnerstagabend leer, als Ministerpräsident Erwin Sellering anlässlich einer Wahlkampfveranstaltung Ribnitz-Damgarten besuchte. Etwa 25 Gäste waren gekommen, um den Landeschef mit Fragen zu löchern.

Beherrschendes Thema: Flüchtlinge und die damit einhergehenden Herausforderungen für Mecklenburg-Vorpommern. Sellering sprach sich für eine Begrenzung der Zuwanderungszahlen aus. Gleichzeitig betonte er die notwendige Integration der bereits in Deutschland angekommenen Flüchtlinge. Gleichzeitig warnte er davor, das Thema bei der anstehenden Wahl zu sehr in den Fokus zu rücken. „Die Flüchtlingsfrage wird nicht bei der Wahl im Land entschieden“, sagte Sellering mit Verweis auf die Ergebnisse der vergangenen Landtagswahlen in Sachsen-Anhalt, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz, die er als Denkzettel für die Bundesregierung und Politik im Allgemeinen bewertete.

Der Besuch in Ribnitz-Damgarten war die sechste Station der sogenannten Dialog-Tour des SPD-Landes-Vorsitzenden.

Von ron

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Politik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.