Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Stadtvertreter schmettern höhere Kita-Beiträge ab

Barth Stadtvertreter schmettern höhere Kita-Beiträge ab

Glück für Eltern, doch Problem für Verwaltung: Wie sollen nun im vorpommerschen Barth die angehobenen Löhne der Erzieherinnen finanziert werden?

Voriger Artikel
„Eventpark“ soll in Marlow entstehen
Nächster Artikel
Stadtvertreter schmettern höhere Kita-Beiträge ab

Um bis zu 140 Euro sollten Eltern in Barth für einen Ganztagsplatz in der Krippe mehr zahlen. Das hat die Stadtvertretung abgelehnt.

Quelle: Fotolia

Barth. Die Stadtvertretung in Barth (Vorpommern-Rügen) hat einer Erhöhung der Elternbeiträge für die kommunale Kindertagesstätte nicht zugestimmt. Eine große Mehrheit der Stadtvertreter hat am Donnerstagabend die dazu nötige Satzungsänderung abgelehnt.

Der höhere Elternbeitrag ist von der Stadtverwaltung mit den Anhebungen der Personalkosten laut Tarifvertrag begründet worden.

Die Verwaltung hat nun ein Problem. Wie die höheren Personalkosten finanzieren? „Ich werde nun prüfen, ob dieser Beschluss rechtens war und ob ich Widerspruch einlege“, kündigte Bürgermeister Stefan Kerth (SPD) am Freitag gegenüber der OZ an.

Detlef Lübcke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Vom Gartenfreund zum Parteichef? Christian Seifert will in die Politik, um den Interessen der Gärtner Gehör zu verschaffen.

Laubenpieper aus Rostock drohen, sich politisch gegen den Abriss von 1000 Parzellen zu wehren. Erstmals antreten könnte die neue Gruppierung bei der Bürgerschaftswahl im Jahr 2019.

mehr
Mehr aus Politik
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist