Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Tagesgäste werden in Wustrow künftig zur Kasse gebeten

Wustrow Tagesgäste werden in Wustrow künftig zur Kasse gebeten

Die Gemeindevertreter des Ostseebades auf dem Fischland haben die Kurabgabe auch für Tagesgäste beschlossen. Wie die Kurtaxe eingetrieben werden soll, ist unklar. Einer vorsichtigen Schätzung zufolge sollen 20 000 Euro jährlich zusammenkommen.

Voriger Artikel
Kreis plant Vertrag zu Personalausweis
Nächster Artikel
Tagesgäste werden auch in Wustrow zur Kasse gebeten

Janine Eger aus Hamburg mit Sohn Nicolas (4) am Strand von Wustrow. Eine Kurabgbe für Tagesgäste zumindest während der Saison sei akzeptabel.

Quelle: Timo Richter

Wustrow. Auch Tagesgäste müssen in Wustrow (Vorpommern-Rügen) künftig die Kurbagabe entrichten. Das haben die Gemeindevertreter des Ostseebades auf dem Fischland während ihrer jüngsten Sitzung bei einer Enthaltung beschlossen. Rund 20 000 Euro im Jahr sollen dadurch eingenommen werden. Diese Zahl ist allerdings nur eine vorsichtige Schätzung, wie Reike Hackbusch, Controller im Amt Darß/Fischland, auf Nachfrage sagte.

Wie die Kommune allerdings an das Geld kommt, ist noch völlig offen, gesteht Bürgermeister Daniel Schossow (SPD) ein. Generell habe die Kurverwaltung geöffnet, dort könnten die Tagesgäste während der regulären Öffnungszeiten den Obolus entrichten. Ob möglicherweise weitere Automaten zum Bezahlen der Tageskurabgabe aufgestellt oder Parkscheinautomaten um diese Funktion erweitert werden, das werden laut Schossow weitere Beratungen zeigen.

Grund für den Beschluss ist den Worten Schossows zufolge die Herstellung von Rechtssicherheit. Weil sich ein Urlauber in Göhren auf Rügen, dort wurde seinerzeit von Tagesgästen keine Kurabgabe eingefordert, benachteiligt sah, erstritt er in einem Vergleich die Erstattung der Kurtaxe.

Von Timo Richter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Börgerende
Zu schmal: Ein Beach-Soccer-Feld wird es am Börgerender Strand in diesem Jahr nicht geben.

Börgerende-Rethwisch (Kreis Rostock) will Zukunft gestalten und holt dazu gewerbliche Vermieter mit ins Boot. Neuer Seebad-Antrag kommt.

mehr
Mehr aus Politik
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist