Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Postkarte trudelt mit 27 Jahren Verspätung an

Ribnitz-Damgarten Postkarte trudelt mit 27 Jahren Verspätung an

Mit 27-jähriger Verspätung hat Edith Rossbach eine Karte ihres Schwagers Dieter erhalten, mit der sie eine Einladung zu einem Treffen in dessen Garten in Warnemünde bekam. Das Treffen fand niemals statt.

Voriger Artikel
Hauseigentümer klagt über Risse in der Fassade
Nächster Artikel
Land gibt Geld für Busverkehr

Jürgen und Edith Rossbach mit der Postkarte aus 1989. Fotos (2): Emely Peters

Ribnitz-Damgarten. Das war die Überraschung groß: Nach fast drei Jahrzehnten haben Edith und Jürgen Rossbach eine Postkarte erhalten, die tatsächlich vor 27 Jahren vom Absender eingeworfen worden war.

OZ-Bild

Mit 27-jähriger Verspätung hat Edith Rossbach eine Karte ihres Schwagers Dieter erhalten, mit der sie eine Einladung zu einem Treffen in dessen Garten in Warnemünde bekam. Das Treffen fand niemals statt.

Zur Bildergalerie

Wir mussten zweimal hinschauen, um zu verstehen, dass diese Postkarte wirklich in unseren Briefkasten gehörte.“Jürgen Rossbach

Dieter Rossbach, der Schwager von Edith Rossbach, sendete ihr und ihrem Mann am 21. August 1989 eine Postkarte aus seinem Heimatort Warnemünde. In dieser Karte lud er seine Verwandten aus Damgarten zu sich in seinen Garten ein: „Wenn ihr am Donnerstag kommt (...) Ich bin nach 16 Uhr im Garten.“

Am Freitag, 10. Juni, war die Karte – etwas muffig zwar, aber doch in einem erstaunlich guten Zustand – rechtmäßig an die Empfänger gegangen. Doch dies hätte schon vor einiger Zeit passieren sollen.

Jürgen Rossbach traute seinen Augen nicht, als er und seine Frau diese Postkarte einmal genauer anschauten: „Wir mussten zweimal hinschauen, um zu verstehen, dass diese Postkarte wirklich in unseren Briefkasten gehörte, weil uns das Datum doch sehr verwunderte“. Noch mit einem alten DDR-Poststempel versehen und mit einer Briefmarke aus 1987 lag die Karte zwischen der aktuellen Post.

Edith Rossbach rief nach dieser Überraschung sofort bei ihrem Schwager an, um ihm zu berichten, dass seine damals geschriebene Postkarte erst jetzt angekommen ist. Dieser konnte sich aber nicht mehr an die Postkarte von damals erinnern. „In Warnemünde ist immer noch viel Trubel. Aber das Wetter ist schön und wir gehen jeden Tag baden“, schrieb Dieter Rossbach noch in der verloren gegangenen Karte.

Eine Bekannte der Ribnitz-Damgartener kam auf die Idee, diese Geschichte nicht für sich zu behalten.

Jürgen Rossbach erzählte noch, dass es zu diesem anbotenen Treffen im Garten am Ende gar nicht kam: „Damals gab es ja auch keine Telefone, um mal schnell durchzuklingeln. Vielleicht saß er wirklich im Garten und hat auf uns gewartet“. Herausfinden lässt sich das nach fast 30 Jahren wohl nicht mehr.

Damals wie heute besuchen sie ihren Schwager gern. „Früher waren wir immer mit den Kindern dort und haben Obst aus dem Garten gegessen“, schwärmte Edith Rossbach.

Ob die Post von damals ihre Karte verbummelt hat, wo die Karte schon überall war, welche Wege sie schon genommen hat oder es doch nur ein seltener Zufall war, bleibt ein Rätsel. Dennoch freuen sich Edith und Jürgen Rossbach über die lieben Grüße aus dem Jahr 1989 und sind sich sicher, dass diese Postkarte schon sehr bald einen ganz besonderen Platz in der Wohnung der beiden bekommen wird.

Emely Peters

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ribnitz-Damgarten

Eine Familie aus Ribnitz-Damgarten hat seit 2012 drei Gastschüler aufgenommen / Ende Juni reist Sara Perovic aus Serbien nach elf Monaten wieder ab / Ein schwieriger Abschied

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.