Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Radweg an der Brücke bei Marlow soll länger werden

Stralsund Radweg an der Brücke bei Marlow soll länger werden

Kreisweit wird die Wunschliste für Fahrradwege erweitert / Zwei neue Projekte werden zur Förderung vorgeschlagen

Voriger Artikel
Neue Kita im Bildungszentrum soll im Oktober eröffnen
Nächster Artikel
Junge Fahrerin erhält Geldstrafe nach tödlichem Unfall

Die Recknitzbrücke in Marlow wird erneuert und soll einen Radweg bekommen.

Quelle: Peter Schlag

Stralsund. Der Wirtschaftsausschuss des Kreistages hat sich in seiner jüngsten Sitzung dafür ausgesprochen, zwei weitere Projekte in die Prioritätenliste für den Ausbau des Radewegenetzes im Landkreis aufzunehmen.

Dabei handelt es sich um ein 500 Meter langes Stück an der Landesstraße 303 von Sassnitz bis zum Abzweig Waldweg zum Königsstuhl und um eine etwa fünf Kilometer lange Strecke an der Landesstraße 30 von Garz nach Samtens. Diese beiden Projekte sind vom Verkehrsministerium dem Landkreis vorgeschlagen worden. „Maßnahmen, die das Land anbietet, haben bessere Chancen auf eine Förderung“, sagte Christoph Löwen von der Kreisverwaltung.

Neben den beiden neuen Projekten, die die Prioritäten-Liste auf 18 favorisierte Vorhaben verlängert, soll eines aus der Liste erweitert werden. War bisher vorgesehen, im Zuge des geplanten Neubaus der Recknitz-Brücke in Marlow lediglich die Brücke für einen Radweg zu verbreitern, soll an der Landesstraße 18 nun ein sehr viel längeres Stück gebaut werden. Von Plennin bis Marlow sollen 9,5 Kilometer Radweg in die Wunschliste aufgenommen werden.

„Wir möchten die Gelegenheit nutzen, den Lückenschluss zwischen den beiden Orten herzustellen“, sagte Christoph Löwen. Dieser Radweg würde eine Querverbindung zwischen den Radwegenetzen in Mecklenburg und Vorpommern schaffen. Zwischen Ribnitz-Damgarten und Bad Sülze sei diese Brücke die einzige Möglichkeit, den Fluss zu überqueren und deshalb auch für den Radtourismus besonders wichtig.

Die rund 60 Jahre alte Brücke befindet sich in marodem Zustand und soll nach derzeitigem Planungsstand ab 2018 erneuert werden.

Das Marlower Radweg-Projekt ist auf der Prioritätenliste auf Platz sechs eingeordnet. Der Radweg Garz-Samtens auf Platz 16. Mit dieser Maßnahme könne der Radwegbau von der Glewitzer Fähre bis nach Garz fortgesetzt werden. Das Teilstück in Sassnitz liegt auf Platz 15. Der hier geplante straßenbegleitende Radweg am nördlichen Ortsausgang von Sassnitz ist im Zusammenhang mit dem Ausbau eines straßenunabhängigen Radwegs durch die Stubnitz zu sehen, der als Teil des Ostseeküstenradweges Sassnitz mit dem Königsstuhl verbinden soll.

Hintergrund der Überarbeitung der Prioritätenliste für den Radwegebau im Landkreis ist das neue Lückenschlussprogramm des Landes in den nächsten zwei Jahren. Dem Land stehen dafür zehn Millionen Euro aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (Efre) zur Verfügung. Vorpommern-Rügen kann mit knapp 1,8 Millionen Euro für die Unterstützung des Radwegebaus rechnen. Laut Christoph Löwen liegen die Kosten pro Kilometer Radweg, der gebaut wird, zwischen 150000 und 180000 Euro.

Die Prioritätenliste des Landkreises für den Radwegebau stellt allerdings lediglich einen Vorschlag für das Ministerium dar. Voraussetzung für die Förderung durch Efre-Mittel ist vor allem, dass eine Kostenkalkulation vorliegt und der Bau bis Ende 2018 begonnen werden kann. Von den im Dezember festgelegten 16 Projekten des Landkreises Vorpommern-Rügen ist derzeit noch keines fertiggestellt worden.

Robert Niemeyer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
WIETHAGEN

Der 9. Waldtag dreht sich um die heilsame Seite der Region. Klima, Ruhe und weite Touren bieten Möglichkeiten, etwas Gesundes zu tun.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.