Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Ribnitz-Damgarten ist so beliebt wie nie

Ribnitz-Damgarten Ribnitz-Damgarten ist so beliebt wie nie

Der Wohnungsbestand ist in zehn Jahren von 7844 auf 8161 angestiegen.

Voriger Artikel
Linke fordert kostenfreie Kita in MV spätestens von 2021 an
Nächster Artikel
Falsche Toten-Scheine: Glawe reagiert

Das Baugebiet Sandhufe in Ribnitz ist sehr beliebt.

Quelle: Edwin Sternkiker

Ribnitz-Damgarten. Die Bernsteinstadt ist als Wohnstandort angesagt. Das belegen Erhebungen des Rostocker Wimes-Institutes. In den zehn Jahren von 2005 bis 2015 hat sich der Wohnungsbestand in der Bernsteinstadt von 7844 auf 8161 erhöht. Der höchste Wert seit 2001 wurde 2015 mit 75 neu gebauten Wohnungen erreicht.

Und auch im vergangenen Jahr wurde emsig gebaut. Insgesamt 47 Wohneinheiten kamen hinzu, davon 18 Einfamilienhäuser, ein Doppelhaus mit zwei Wohneinheiten und vier Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 27 Wohneinheiten. In diesem Jahr sind die Sanierungsarbeiten am Gebäude der alten Schule in der Alten Klosterstraße beendet worden. Wo einst unterrichtet wurde, sind 25 Zwei- und Drei-Raum-Wohnungen entstanden. Zudem gibt es in dem barrierefreien Gebäude einen Fahrstuhl. Weitere 24 Wohnungen sollen im Damgartener Innenstadtquartier Wasserstraße, Hinterstraße und Barther Straße in den nächsten Jahren entstehen.

Viele wollen zurück in die alte Heimat

Einer der Gründe, warum so viel gebaut wird: Immer mehr Menschen von außerhalb haben sich die Stadt zum Wohnsitz auserkoren. „Wegen der Nähe zur Ostsee, der günstigen Lage zwischen den Hansestädten Rostock und Stralsund und der sehr guten städtischen Infrastruktur“, sagt Peter Frost von Concilia Immobilien, der dies aus zahlreichen Kundengesprächen resümiert. Seit mittlerweile 25 Jahren ist das Maklerbüro vor allem in Ribnitz-Damgarten und Umgebung tätig. Neben vielen älteren Leute aus der Umgebung, die ihr Haus verkaufen und in die Bernsteinstadt ziehen, gebe es auch zahlreiche Interessenten aus dem gesamten Bundesgebiet. Das seien ältere Menschen, die vor dem Mauerbau 1961 die DDR verlassen haben, in den alten Bundesländern gutes Geld verdient haben und nun im Alter wieder in ihre Heimat zurückkommen möchten, so Frost. Diese Klientel sucht vor allem nach altersgerechten Wohnungen. Die meisten seien auf der Suche nach einer Mietwohnung, immer öfter würden aber auch Eigentumswohungen nachgefragt.

Interessierte zahlen 8,50 Euro Kaltmiete pro Quadratmeter

„Altersgerechtes Wohnen ist nach wie vor das große Thema“, erläutert Frost. „Der Bedarf ist so groß, dass wir bereits seit Jahren eine Reservierungsliste führen.“ Aber es seien auch junge Leute, die auf der Suche sind. Neben Alt-Immobilien vermittle man auch Miet- und Eigentumswohnungen in neu gebauten Objekten. „Wir begleiten jedes Jahr ein bis zwei Neubauprojekte. Oftmals ist gerade mal die Grundplatte gegossen, da melden sich die Leute schon bei uns“, sagt Frost. Für neu gebaute Wohnungen seien Interessierte bereit, 8,50Euro Kaltmiete pro Quadratmeter zu zahlen. Derzeit sei man im Baugebiet Ribnitzer Sandhufe III unterwegs, so Frost. Hier entstehen zwei Häuser mit insgesamt 14Wohneinheiten. Der Baubeginn sei bereits erfolgt. Im Sommer kommenden Jahres sollen die ersten Wohnungen fertig sein. Integriert werden soll in diese Häuser eine Tagespflege beziehungsweise betreutes Wohnen. Entsprechende Verträge seien bereits abgeschlossen worden.

„Die letzten beiden Grundstücke für Mehrfamilienhäuser im Ribnitzer Baugebiet Sandhufe III hatten wir in der Ausschreibung , mehrere Angebote sind eingegangen. Die werden jetzt geprüft“, sagte Guido Keil vom städtischen Bauamt. Bereits vergeben sei nach entsprechender Ausschreibung das zum Baugebiet Sandhufe III gehörende Grundstück der ehemaligen Viehaufkaufstelle. Ein Investor möchte hier drei Mehrfamilienhäuser errichten, so Keil.

Edwin Sternkiker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.