Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Ribnitz: Vize-Wehrführer tritt zurück

Ribnitz-Damgarten Ribnitz: Vize-Wehrführer tritt zurück

Harald Pett, Zugführer der Feuerwehr in Damgarten, legt den Posten zum 30. September nieder. Einen Nachfolger gibt es noch nicht.

Voriger Artikel
„Miss Mela“ kommt aus Born
Nächster Artikel
Happy Birthday „Klette“!

Harald Pett (r.) tritt als Vize-Feuerwehrchef zurück.

Quelle: Niemeyer, Robert

Ribnitz-Damgarten. Harald Pett ist von seinem Ehrenamt als Stellvertretender Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Ribnitz-Damgarten zurückgetreten. Zum 30. September legt er diesen Posten nieder. „Aus persönlichen Gründen“, wie er sagt. Bereits im März hatte Pett angekündigt, die Aufgabe nicht weiter übernehmen zu wollen. Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung im März war jedoch kein Nachfolger gefunden worden. Deshalb blieb er im Amt. Eigentlich sollte vor wenigen Tagen ein neuer Stellvertreter für Wehrführer Oliver Rybicki gewählt werden. Doch auch diese Wahl wurde mangels Kandidaten verschoben.

Als Zugführer bleibt er Damgarten erhalten

„Wenn man merkt, dass man eine Aufgabe nicht mehr so erfüllen kann, wie man möchte, sollte man einen Schlussstrich ziehen“, sagt Pett. Sich als Zugführer um den Zug II in Damgarten zu kümmern sei ihm wichtiger. Unter dem neuen Wehrführer habe es keine Probleme gegeben. „Die Zusammenarbeit mit Oliver Rybicki war gut. Es war eine gute Kommunikation“, so Pett. Als Damgartener Zugführer bleibt er dem Vorstand der Freiwilligen Feuerwehr Ribnitz-Damgarten aber weiterhin erhalten.

„Ich bedauere seine Entscheidung“, sagt Wehrführer Oliver Rybicki, „ich habe gerne mit Harald Pett zusammengearbeitet.“ Dass Rybicki nun ohne Stellvertreter die Geschicke der Feuerwehr leiten muss, sei zwar ebenfalls bedauerlich, aber nicht ganz so dramatisch, weil die Zusammenarbeit im Vorstand insgesamt derzeit sehr unproblematisch sei. Laut Bürgermeister Frank Ilchmann habe Pett seine Arbeit gut gemacht. „Seine Kritik und seine Hinweise waren immer hilfreich“, so Ilchmann. Als Beispiel nennt er das Löschwasserproblem in Langendamm, das nun kurz vor der Lösung steht.

Neuer Stellvertreter wird im kommenden Jahr gewählt

Allerdings soll auch die Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung ein Grund für den Rücktritt Petts sein. So fordere er seit Langem sogenannte Schwanenhälse am Feuerwehrgebäude in der Barther Straße in Damgarten – also dass die Ampeln, die bei einem Einsatz der Feuerwehr auf Rot springen und so den Weg für die Einsatzfahrzeuge freimachen, über der Straße hängen und nicht wie derzeit nur an der Gebäudewand befestigt sind. Laut Frank Ilchmann sollen diese Ampeln installiert werden, aber erst, wenn die Straße saniert wird. Pett hatte die Installation der Schwanenhälse sofort gefordert.

Dass der Stellvertreterposten nicht besetzt werden kann, liege nicht daran, dass dazu niemand bereit sei, sagt Rybicki. Es fehle bei den Kandidaten jedoch die notwendige Ausbildung. Die entsprechenden Lehrgänge sollen die in Frage kommenden Kameraden schnellstmöglich absolvieren. Im kommenden Jahr, bei der nächsten Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Ribnitz-Damgarten, soll dann ein neuer stellvertretender Wehrführer gewählt werden.

Robert Niemeyer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bargeshagen
Gegen 22.30 Uhr fand die Siegerehrung statt.

13 Mannschaften haben am Sonnabend am Flutlichtpokal in Bargeshagen (Landkreis Rostock) teilgenommen.

mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.