Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Schlüsselübergabe in der Chefetage

Ahrenshoop Schlüsselübergabe in der Chefetage

Ende dieses Monats geht der langjährige Ärztliche Direktor und Chefarzt der Onkologie der Helios-Klinik Ahrenshoop, Prof. Dr. Karl-Heinz Zurborn, in den Ruhestand.Wichtigstes Projekt war der Aufbau von Behandlungsmöglichkeiten von Leukämie-Patienten.

Voriger Artikel
8000 Euro Sachschaden nach Auffahrunfall
Nächster Artikel
Ein Apfel kommt selten allein

Wechsel in der Helios-Klinik Ahrenshoop: Dr. Andreas-Claudius Hoffmann ist neuer Chefarzt der Onkologie, Prof. Dr. Karl-Heinz Zurborn scheidet nach 20 Jahren als Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Onkologie aus, Dr. Stefan Höthker (v. li.), Chefarzt der Neurologie, ist neuer Ärztlicher Direktor.

Quelle: Timo Richter

Ahrenshoop. Auf den Tag genau 20 Jahre nach seinem Eintritt in die heutige Helios-Klinik in Ahrenshoop (Vorpommern-Rügen) geht der Ärztliche Direktor und Chefarzt der Onkologie, Prof. Dr. Karl-Heinz Zurborn, Ende dieses Monats in den Ruhestand.

Neuer Leiter der Fachabteilung wird Dr. Andreas-Claudius Hoffmann, die Funktion des Ärztlichen Direktors übernimmt der Chefarzt der Neurologie, Dr. Stefan Höthker, seit 1993 in dem Haus am Ahrenshooper Ortsrand tätig.

Wichtigstes Projekt seiner Amtszeit war die Behandlung von blutstammzellentransplantierten Leukämie-Betroffenen. Als erste Klinik in Mecklenburg-Vorpommern wurden in Ahrenshoop Zimmer für die besonderen Bedürfnisse dieser Patienten umgebaut. Was als Pilotprojekt begann, hat sich nun etabliert.

Timo Richter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Neugeborene auf einem Wickeltisch in einer Neugeborenenstation (Symbolbild).

Deutschlandweit werden mehr Kinder geboren. Auch der Nordosten hat aufgeholt.

mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Beilagen
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.