Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 17 ° Regen

Navigation:
Spende für den Weißen Ring

Ribnitz-Damgarten Spende für den Weißen Ring

Teilnehmerinnen von Selbstverteidigungskurs unterstützen Opferhilfeverein

Voriger Artikel
Großer Frühjahrseinsatz: Schüler pflegen KZ-Gedenkstätte
Nächster Artikel
Bauern müssen nacharbeiten

Joachim Kühn (r.) und Bürgermeister Frank Ilchmann (2.v.r.) bei den Teilnehmerinnen des Selbstverteidigungskurses.

Quelle: Edwin Sternkiker

Ribnitz-Damgarten. Eine Spende in Höhe von 200 Euro konnte Hans-Dieter Konkol in der Harbig-Sporthalle Joachim Kühn vom Opferhilfeverein Weißer Ring übergeben. Dieses Geld wurde als Teilnahmegebühr von der Abteilung Karate des Polizeisportvereins Ribnitz-Damgarten von den Frauen und Mädchen erhoben, die an einem Selbstverteidigungskurs teilnehmen, den Konkol leitet. Bürgermeister Frank Ilchmann (parteilos) hat im Namen der Stadt weitere 50 Euro draufgelegt.

Die Arbeit des Opferhilfevereins Weißer Ring gewinne immer mehr an Bedeutung, auch in Nordvorpommern, erläutert Joachim Kühn. Er leitet seit Mitte September vergangenen Jahres die Außenstelle Nordvorpommern des Weißen Ringes. Acht Mitarbeiter unterstützen ihn. Sie sind zuständig für das Gebiet zwischen Ribnitz-Damgarten, Barth und Grimmen. „Ich sehe mich eigentlich als Lotse“, erläutert Kühn. Gemeint ist damit die Zusammenarbeit mit den Ehrenamtlern, aber auch der Erstkontakt zu Menschen, die Opfer von Gewalt geworden sind. Das Geld, das jetzt von den Teilnehmerinnen des Selbstverteidigungskurses und der Stadt gespendet wurde, wird dazu beitragen, diese Opfer im Rahmen der finanziellen Soforthilfe zu unterstützen.

Während man viel über die Täter hören und lesen könne, kümmere man sich um die Opfer viel zu wenig, bedauert Frank Ilchmann. „Deshalb ist es gut, dass es den Weißen Ring gibt.“

Der von der Karateabteilung des PSV angebotene Selbstverteidigungskurs erfreue sich großen Zuspruchs, so Konkol. 24 Frauen und Mädchen seien derzeit dabei. Das nächste Training in der Sporthalle der Rudolf-Harbig-Schule findet am nächsten Dienstag um 18.30 Uhr statt. es

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Köln

Fast neuneinhalb Millionen Bundesbürger schwitzen regelmäßig im Fitnessstudio - oder haben zumindest einen Vertrag in einem der gut 8300 Clubs unterschrieben.

mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.