Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Spendensammler über Gebühr fürs Geldzählen verärgert

Zingst Spendensammler über Gebühr fürs Geldzählen verärgert

Die Sparkasse Vorpommern erhebt Gebühren für das Abgeben von Münzgeld. Damit sinken zum Beispiel die Einnahmen aus den Spendenschiffchen für die Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger in Zingst und anderswo.

Voriger Artikel
Rock am Ribnitzer Hafen
Nächster Artikel
Schwankender Gang verrät betrunkenen Autofahrer

Durch Bankgebühren bleibt weniger von den Spenden übrig.

Quelle: Timo Richter

Zingst. Rolf Hoklas ärgert sich über die Sparkasse Vorpommern. Denn dort wird er sein Münzgeld nicht mehr kostenlos los.

Der Zingster betreut die Sammelschiffchen der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst sowie in Ribnitz-Damgarten und Barth, in denen Münzspenden gesammelt werden.

Da seit einiger Zeit eine Gebühr fürs Geldzählen genommen, würden die Spenden gemindert, meint Hoklas.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Neubukow/Bad Doberan
500 Kilometer in vier Tagen: Die Teilnehmer machten am Samstag in Neubukow Halt.

Am Samstag machte die „Hansetour Sonnenschein“ mit rund 300 Teilnehmern in Neubukow und in der Münsterstadt Halt / Spenden sind zugunsten krebskranker Kinder

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist