Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
BSG-Oldies haben Heimrecht im Halbfinale

Marlow BSG-Oldies haben Heimrecht im Halbfinale

Im letzten Spiel der Vorrundenphase gab es für die Oldies der BSG ScanHaus Marlow am vergangenen Spieltag der Kreisoberliga Warnow noch eine offene Rechnung zu begleichen.

Marlow. Im letzten Spiel der Vorrundenphase gab es für die Oldies der BSG ScanHaus Marlow am vergangenen Spieltag der Kreisoberliga Warnow noch eine offene Rechnung zu begleichen. Gegen den ESV Lok Rostock hatte das Team im Hinspiel die bislang einzige Saisonniederlage hinnehmen müssen. Und auch diesmal sah es zunächst nicht gut aus. Die Rostocker wussten ihren Gegner mit einer teilweise überharten Spielweise zu beeindrucken. Die frühe Marlower Führung durch Karsten Wenzlawski (9.), glich Ralf Ruhnau (12.) postwendend aus.

Nach der Pause gingen die Gäste dann sogar in Führung, ehe die BSG-Oldies richtig aufdrehten. Immer wieder ließen sie die Rostocker ins Leere grätschen und spielten sich in beste Einschusspositionen.

Zweimal Ingo Blöhse (49., 67.) und zweimal Karsten Wenzlawski (59., 61.) schossen die Marlower noch zu einem 5:2-Sieg.

Nach dem Vorrunden-Sieg in der Staffel I der Kreisoberliga steht die BSG nun im Halbfinale um die Meisterschaft. Am kommenden Mittwoch empfangen sie dazu den FSV Bentwisch im Recknitztalstadion von Bad Sülze. Anpfiff ist um 17.45 Uhr.

BSG ScanHaus Marlow: Handtke - Waterstraat, U. Lewerenz, Wenzlawski, Blöhse, Zerahn, Hofhansel, F. Lewerenz, Rosin, Reuter, Pauli, Kleinert.

wm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ribnitz-Damgarten

Zwei Siege, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen gab es für die Mannschaften aus der Region am vierten Spieltag / Erster Punktedreier für Aufsteiger Wustrow

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Ribnitz-Damgarten
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.