Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Barther starten bei Meisterschaft

Preetz Barther starten bei Meisterschaft

Kraftsportler von Motor wollen bei Medaillenvergabe mitreden

Voriger Artikel
PSV verteidigt dritten Platz am letzten Spieltag
Nächster Artikel
Spielgemeinschaft verschafft sich Luft nach Derbysieg

Benjamin Haugk startet morgen gemeinsam mit vier Vereinskameraden bei der Norddeutschen Meisterschaft.

Quelle: Marco Schwarz

Preetz. Im schleswig-holsteinischen Preetz finden morgen ab 13 Uhr die Norddeutschen Meisterschaften im Bankdrücken statt. Ein Wörtchen bei der Medaillenvergabe mitreden wollen dann in den verschiedenen Gewichtsklassen auch fünf Kraftsportler vom SV Motor Barth. An den Start gehen werden Benjamin Haugk, Tobias Persen, Peter Dauenhauer, Maik Jürgens und Sven Lange.

Unterdessen laufen beim SV Motor die Vorbereitungen auf den Finalwettkampf um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft im Kraftdreikampf. Dieser wird am 28. Mai in Barth ausgetragen. Die Gastgeber gehen dann als Titelverteidiger an den Start.

Von msz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport Ribnitz-Damgarten
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.