Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Bartherinnen feiern zweiten Saisonsieg

Barth Bartherinnen feiern zweiten Saisonsieg

Barth. Erfolgserlebnis für die Handballerinnen des SV Motor Barth. Sie konnten am vergangenen Wochenende ihren zweiten Saisonsieg in der Verbandsliga feiern.

Voriger Artikel
30:27 in Schwerin – Ribnitzer HV findet zurück in die Erfolgsspur
Nächster Artikel
René Groß wird Deutscher Meister

Barth. Erfolgserlebnis für die Handballerinnen des SV Motor Barth. Sie konnten am vergangenen Wochenende ihren zweiten Saisonsieg in der Verbandsliga feiern. Gegen den Vellahner SV setzte sich die Mannschaft von Trainer Martin Habermann mit 27:22 durch. Zwei Tore zu diesem Erfolg steuerte Cathleen Berlin (Foto) bei.

Beide Seiten geizten im ersten Durchgang mit Toren und leisteten sich viele Fehler. So stand es zur Pause 9:9. Auch nach Wiederanpfiff konnte sich zunächst keine Mannschaft entscheidend absetzen.

Doch dann fand Motor besser in die Partie und gewann am Ende verdient. Dank des Erfolges konnten die Bartherinnen den Vellahner SV in der Tabelle hinter sich lassen und belegen nun Platz acht. Am kommenden Samstag hat das Team erneut Heimrecht. Zu Gast ist ab 15 Uhr Eintracht Rostock. FOTO: ARNDT GLÄSER

SV Motor Barth: Gawlik, Napp - Heinze, Ratschkowski 2, Schmidt 7, Thum 1, von Wedelstädt, Berlin 2, Thurow 6, Holtfreter 4, Evert 1, Awe, Spörle 4.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock

Trainer Kistenmacher appelliert an die Einstellung seiner Spieler / Kollege Malorny wittert Siegchancen / Pastow heute gefordert

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Ribnitz-Damgarten
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.