Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Bernsteinpokal: Bad Schwartau erweitert starkes Teilnehmerfeld

Ribnitz-Damgarten Bernsteinpokal: Bad Schwartau erweitert starkes Teilnehmerfeld

Dieses Teilnehmerfeld kann sich sehen lassen! Zum 2. Bernsteinpokal im Handball gastieren am 20.

Ribnitz-Damgarten. Dieses Teilnehmerfeld kann sich sehen lassen! Zum 2. Bernsteinpokal im Handball gastieren am 20. August die A-Junioren des deutschen Rekordmeisters THW Kiel, der Zweitligisten VfL Bad Schwartau und HC Empor Rostock sowie des früheren Champions-League-Siegers HSV Hamburg (3. Liga) in der Sporthalle „Am Mühlenberg“ in Ribnitz-Damgarten. Gastgeber Ribnitzer HV (RHV) tritt mit seiner ersten Männermannschaft (MV-Liga) an.

„Die Zuschauer können sich auf qualitativ hochwertigen Handball freuen, denn die Teams versprechen viel Tempo sowie gute Technik und jede Menge Tore dürften auch erzielt werden“, fiebert Cheforganisator Stefan Stuht vom RHV dem Vorbereitungshöhepunkt entgegen. Der Ribnitzer Trainer Thilo Meyer ergänzt: „Das wird ein guter Test für uns. Wir freuen uns auf die Herausforderung und werden uns strecken müssen, um dort bestehen zu können.“

Nachdem Rostock, Kiel und Hamburg schon vor längerer Zeit zugesagt hatten, bewarben sich die Bad Schwartauer selbst um ihre Teilnahme in Ribnitz-Damgarten. „Die Verantwortlichen hörten von den Hamburgern von unserem Turnier und wollten gerne dabei sein. Deshalb haben wir das Teilnehmerfeld von vier auf fünf Teams erweitert“, erklärt der 44-jährige Stuht.

Geplant ist, dass die Mannschaften, die bereits am Freitag anreisen und im Bildungszentrum in Damgarten untergebracht werden, am Abend noch ein Beachhandball- Turnier spielen. Genaueres dazu steht noch nicht fest. Klar ist: Der Bernsteincup soll nach seiner gelungenen Premiere im Vorjahr zu einer Tradition werden. „Ohne die Unterstützung unserer Sponsoren AOK, Famila, Sparkasse Vorpommern und die Stadtverwaltung Ribnitz-Damgarten wäre das Event jedoch nicht möglich“, bedankt sich RHV-Vorstand Stefan Stuht.

Trainingsstart beim Ribnitzer HV, Tabellen-Neunter der Saison 2015/16, ist am kommenden Dienstag. Am zweiten August-Wochenende steht ein Kurztrainingslager an. Weitere Termine werden in Kürze bekanntgegeben.

Bemerkenswert: Die Hamburger U 19 wird ab der neuen Saison von Ex-Nationalspieler Torsten Jansen (39) trainiert, der vergangene Saison noch in Kiel aktiv war und nun an seine frühere Wirkungsstätte in die Elbmetropole zurückkehrt. Er wird in Ribnitz-Damgarten einen seiner ersten Wettbewerbe als Coach erleben.

Eintrittskarten für den 2. Bernsteinpokal sind am Veranstaltungstag an der Tageskasse erhältlich

tb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Straßburg

Beim ersten Härtetest vor den Olympischen Spielen hat die deutsche Handball-Nationalmannschaft eine Niederlage kassiert. Der Europameister spielt damit beim Vier-Nationen-Turnier EuroTournoi nur um Platz drei. Vor allem im Angriff haperte es.

mehr
Mehr aus Sport Ribnitz-Damgarten
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.