Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Deutsche Meisterschaft mit Verspätung gestartet

Ribnitz-Damgarten Deutsche Meisterschaft mit Verspätung gestartet

Schon vor der offiziellen Eröffnung stand fest: Startverschiebung. Bei Flaute und Sonnenschein mussten die Teilnehmer der Internationalen Deutschen Jugendmeisterschaft ...

Voriger Artikel
15. Warnowschwimmen: Ein Wettkampf für alle Menschen
Nächster Artikel
Lauf über die Rügenbrücke: Bereits 1679 Starter registriert

SCR-Segler Erik Zilius (Segelnummer 72) behält seine Kontrahenten im Blick.

Quelle: Paula Mittermayer

Ribnitz-Damgarten. Schon vor der offiziellen Eröffnung stand fest: Startverschiebung. Bei Flaute und Sonnenschein mussten die Teilnehmer der Internationalen Deutschen Jugendmeisterschaft (IDJM) auf dem Revier vor der Bernsteinstadt ihre Einhandjollen Europes erst einmal an Land parken. Am späten Mittwochnachmittag dann konnte Wettfahrtleiter Bernd Winter vom austragenden Segel-Club Ribnitz (SCR) die 44 Starterinnen und Starter bei gut zehn Knoten Windgeschwindigkeit (18 km/h) auf den Kurs schicken. Nach einer Kursverlegung wurde zeitnah auch die zweite Wettfahrt gestartet, erneut gekennzeichnet durch diszipliniertes Verhalten der Europesegler.

Insgesamt sind zehn Wettfahrten bis morgen angesetzt. Für die Wertung als Deutsche Meisterschaft müssen mindestens vier Rennen gesegelt werden. Mit einigen Ambitionen gehen auch die Segler des gastgebenden SCR an den Start. Insgesamt fünf Teilnehmer aus der Bernsteinstadt sind bei den Rennen auf den heimischen Boddengewässern dabei: Eric Zilius, Karina Winter, Richard Huth, Justin Szillat und Paul Werner.

Paula Mittermayer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Marlow
Martin Domnick, hier im Duell mit dem Marlower Sven Kostbade, schoss Barth in Führung.

BSG ScanHaus Marlow und SV Barth trennen sich am 16. Spieltag 1:1 / Spitzenreiter TSV Wustrow feiert Kantersieg

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Ribnitz-Damgarten
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.