Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Fußballerinnen starten in die Rückrunde

Marlow Fußballerinnen starten in die Rückrunde

Marlows Rekordtorschützin Tews kehrt zurück

Marlow. Einen Kaltstart müssen am Sonntag die Fußballerinnen der Spielgemeinschaft BSG ScanHaus Marlow/SV Gelbensander Grashoppers hinlegen. Ab 12.30 Uhr gastieren die Kickerinnen beim Stralsunder FC. Ihr letztes Punktspiel bestritten die SG-Spielerinnen im Oktober 2016. Seither konnte man weder draußen trainieren, noch spielen. „Die Plätze haben es leider nicht zugelassen“, erklärt Wolfgang Müller, der seine Mannschaft dennoch gut gewappnet sieht: „Die Trainingsbeteiligung war gut, so dass wir auch in der Halle einiges ausprobieren konnten.“

 

OZ-Bild

Rekordtorschützin Katharina Tews wird in der Rückrunde wieder für die SG auflaufen.

Quelle: Foto: Rainer Müller

Die Hallenzeit bestritt das Team indes sehr erfolgreich. So wurde man hinter dem 1.FC Neubrandenburg und dem Rostocker FC das drittbeste Futsal-Team in Mecklenburg-Vorpommern. Den dritten Platz peilt Wolfgang Müller nun auch in der Kreisliga Warnow an: „Wir stehen auf dem Bronzerang und wollen diesen unbedingt halten.“ Dazu hat Müller einige Spielerinnen reaktiviert. So sollen in der Rückrunde Sandra Schramm, Laura Krolikowski, Sandra Nehls und Katharina Tews wieder für die Spielgemeinschaft auflaufen. Tews, die 2006 schon bei der Gründung des Marlower Frauenfußballteams dabei war, ist Rekordtorschützin des Vereins. Eine Auszeit nimmt sich dagegen Juliane Blankenhagen. Für Sonntag erhofft Wolfgang Müller sich dennoch drei Punkte: „Stralsund ist zuletzt immer stärker geworden, aber wir peilen einen Sieg an, um uns weiter von den Hansestädterinnen absetzen zu können.“

Rainer Müller

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Fataler Horn-Patzer
Zwei Tore von Anthony Modeste (l) reichten dem 1. FC Köln in Ingolstadt nicht.

Der FC Ingolstadt ist gegen den 1. FC Köln klar überlegen - mehr als ein 2:2 springt aber nicht heraus für die Schanzer. Die Kölner verpassen den Sprung auf einen Europa-League-Rang. Die Ingolstädter verschaffen sich im Abstiegskampf wieder keine Luft.

mehr
Mehr aus Sport Ribnitz-Damgarten
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.