Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Gemeinsamer Saisonstart bei Kaiserwetter

Ribnitz-Damgarten Gemeinsamer Saisonstart bei Kaiserwetter

Das Ende des langen Wochenendes stellte zugleich den Anfang der Saison für die Wassersportler des Segel-Clubs Ribnitz e.V.

Voriger Artikel
Spitzenteams setzen sich durch
Nächster Artikel
Angelplatz an der Recknitz für Menschen mit Behinderung

Das traditionelle Ansegeln des Segel-Clubs Ribnitz e.V. (SCR) lockte über ein Dutzend Boote auf den Bodden.

Quelle: Paula Mittermayer

Ribnitz-Damgarten. Das Ende des langen Wochenendes stellte zugleich den Anfang der Saison für die Wassersportler des Segel-Clubs Ribnitz e.V. (SCR) dar. Bei vier bis fünf Windstärken unternahmen gut 15 SCR-Boote eine gemeinsame Ausfahrt auf den Saaler Bodden. Sonnenschein und Rückenwind prägten die Hinfahrt, auf dem Rückweg zu den Vereinsstegen wurden die Segler gleich mit einem sportlichen Kreuz-Kurs gefordert. Nach dem Pfingstwochenende gehen die SCR-Mitglieder erneut gemeinsam an den Start und ermitteln bei der Frühjahrsregatta und der Wettfahrt um das Blaue Band den schnellsten Segler des Reviers. Sowohl die großen Kielschiffe als auch die Jugendlichen mit den kleinen Einhandjollen und Gäste aus anderen Vereinen trotzen dann an zwei Tagen Wind, Wetter und der Konkurrenz.

Von pm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Warnemündes Oliver Becksmann (r.) versucht einen angelupften Ball der Güstrower abzuwehren. Der Abwehrspieler zeigte wie viele seiner Teamkollegen großen Kampf, doch wurde dafür nicht belohnt.

Der Kreisoberligist schafft es trotz dreier Platzverweise ins Elfmeterschießen, doch verliert im Kreispokal-Halbfinale gegen den Güstrower SC II / Sievershagen zieht ins Finale ein

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Ribnitz-Damgarten
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.