Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Griffins verlieren Heimspiel

Rostock Griffins verlieren Heimspiel

Die American Footballer der Rostock Griffins haben gegen den großen Favoriten der German Football League II, die Düsseldorf Panther, am Sonnabend ein 21:34 (14:17) hinnehmen müssen.

Rostock. Die American Footballer der Rostock Griffins haben gegen den großen Favoriten der German Football League II, die Düsseldorf Panther, am Sonnabend ein 21:34 (14:17) hinnehmen müssen. Trotz der fünften Schlappe im siebten Saisonspiel war Team-Manager Jens Putzier stolz auf sein Team. „Wir haben uns gut geschlagen“, sagte der 43-Jährige und ergänzte: „So knapp hat Düsseldorf in dieser Saison noch kein Spiel gewonnen.“ Aufsteiger Rostock bleibt auf dem sechsten Tabellenrang in der Achter-Staffel. Die nächste Chance auf Punkte für den Klassenverbleib haben die Greifen am kommenden Sonnabend (16.00 Uhr) bei den Bonn Gamecocks.

tb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock

Heimspiel gegen sechsfachen Meister Düsseldorf / Ball kommt per Fallschirm

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Ribnitz-Damgarten
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.