Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Hansa-Junioren chancenlos – 0:4 gegen Werder

Rostock Hansa-Junioren chancenlos – 0:4 gegen Werder

Für die U 19 des FC Hansa Rostock war die erste Runde im A-Junioren-DFB-Pokal gleich Endstation.

Rostock. Für die U 19 des FC Hansa Rostock war die erste Runde im A-Junioren-DFB-Pokal gleich Endstation. Das Fußball-Regionalliga- Team unterlag am Sonntag dem U-19-Bundesligisten SV Werder Bremen mit 0:4 (0:4). „Der Klassenunterschied war deutlich zu sehen. Das müssen wir neidlos anerkennen“, meinte Hansa-Trainer Paul Kuring. Sein Team wurde schon kurz nach dem Anpfiff eiskalt erwischt: Bei einer Flanke ging Hansa-Torwart Maximilian Böttcher zu unentschlossen zum Ball. Bremens Luca Horn profitierte, bekam das Spielgerät unfreiwillig an den Kopf. Von dort „segelte“ der Ball zum 0:1 (2.) ins Tor. Danach zogen die Gäste bis zur Pause vorentscheidend auf 4:0 davon.

• Ausführlicher Spielbericht unter: oz-sportbuzzer.de

J. Weber

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Barth

Die Fußballer des SV Barth trainieren derzeit hart für ihr großes Ziel: den siebenten Tabellenplatz in der Landesklasse IV.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Ribnitz-Damgarten
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.