Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Judokas glänzen in Berlin

Berlin Judokas glänzen in Berlin

Teilnehmer vom PSV Ribnitz-Damgarten auf Medaillenplätzen

Voriger Artikel
TSV Wustrow ist Herbstmeister
Nächster Artikel
RHV peilt Sieg im letzten Heimspiel an

Legten in Berlin starke Auftritte hin: Die Judokas vom PSV Ribnitz-Damgarten landeten alle auf Medaillenrängen. FOTO: PRIVAT

Berlin. Ein ganz besonderer Wettkampftermin findet für die Judokas des PSV Ribnitz-Damgarten in Berlin bei den Internationalen Luftfahrt-Masters statt. Und in diesem Jahr verlief das Turnier für sie zudem äußerst erfolgreich.

Die Teilnehmer in der Altersklasse U 18 sind mit Paul Pfeiffer, Alichan Abdulmezhidov und Steven Fink in der Mannschaftswertung mit dem Siegerpokal belohnt worden. Im Einzelwettkampf sicherte sich Alichan Rang zwei. Im Finale musste er sich nur dem amtierenden Deutschen Meister geschlagen geben. Steven Fink konnte sich über einen zweiten Platz freuen. Paul Pfeiffer rundete mit einem dritten Platz den gelungenen Wettkampftag ab.

Mit Jörg Rennhack und Thomas Mandel starteten zwei Ribnitz-Damgartener in den Altersklasse Ü 40 beziehungsweise Ü 50. Wobei sich Jörg Rennhack in beiden Konkurrenzen einschrieb. Mit Erfolg. In der Gewichtsklasse bis 66 kg wurde er Vizemeister (Ü 40) und schließlich sogar Meister (Ü 50). In dieser Altersklasse konnte Thomas Mandel (bis 73 kg) zudem Platz zwei belegen. Nach drei gewonnenen Kämpfen musste er sich im Finale einem Kämpfer aus Österreich geschlagen geben. Jörg Rennhack und Thomas Mandel holten für den Verein außerdem einen dritten Platz in der Mannschaftswertung. tm

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Pierre Malorny (l., vom FC Förderkader) im Laufduell mit Christian Schindel (RFC). Der Traditionsklub gewann das Derby deutlich. FOTO: JOHANNES WEBER

Fußball-Verbandsliga: Traditionsklub besiegt Emporkömmling mit 3:0 / SV Pastow unterliegt in Güstrow

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Ribnitz-Damgarten
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.