Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Karatekas ganz vorn dabei

Stralsund Karatekas ganz vorn dabei

Ribnitz-Damgartener belegen in der Teamwertung den ersten Platz

Voriger Artikel
BSG-Oldies noch einmal gefordert
Nächster Artikel
SV Barth gewinnt Spitzenspiel in der Kreisoberliga

Freuten sich über ihre Platzierungen: Samuel Taubenheim, Andreas Heck und Maximilian Leidel (v. l.) mit ihrem Trainer Maik Schwarz.

Quelle: Foto: Verein

Stralsund. Beim dritten Ranglistenturnier des Jahres konnten sich die Karatekas vom PSV Ribnitz-Damgarten vordere Platzierungen sichern. In Stralsund landete Samuel Taubenheim (Altersklasse U 18) auf dem zweiten Rang. Bei der Absolvierung der Team-Kata legten die Ribnitz-Damgartener nach. Samuel Taubenheim, Maximilian Leidel und Andreas Heck landeten in der Endabrechnung ganz oben auf dem Siegerpodest.

Für die Karatekas aus der Bernsteinstadt beginnt jetzt die Vorbereitung auf das vierte und letzte Ranglistenturnier in der Saison. Das wird im 18. November in Greifswald stattfinden. Dort werden dann auch die Jahresbesten von Mecklenburg-Vorpommern ermittelt und ausgezeichnet.

Hans-Dieter Konkol

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Sassnitz/Stralsund

Sassnitzer Karateka holen in Stralsund 51 Listenpunkte

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Ribnitz-Damgarten
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.