Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Klare Niederlage für Barther Tennisherren in Ahlbeck

Ahlbeck Klare Niederlage für Barther Tennisherren in Ahlbeck

Eine deutliche Niederlage mussten die Tennisherren des TC Blau-Weiß Barth am 5. Spieltag der Oberliga (Herren 30) hinnehmen.

Ahlbeck. Eine deutliche Niederlage mussten die Tennisherren des TC Blau-Weiß Barth am 5. Spieltag der Oberliga (Herren 30) hinnehmen. Beim favorisierten Tabellenführer TC Blau-Weiß Ahlbeck hatten die bislang zweitplatzierten Vinetastädter am Ende mit 0:6 das Nachsehen.

Am nächsten dran an einem Punktgewinn war bei diesem Vergleich Frank Schröter. Er gewann den ersten Satz gegen Alexander Wröbel im Tiebreak. Den zweiten musste der Barther dann mit 1:6 abgeben. Knapp ging es schließlich im spielentscheidenden Match-Tiebreak zu, den der Ahlbecker schließlich mit 10:8 für sich entscheiden konnte.

Auch Henry Brüngel (1:6, 3:6 gegen David Büttner), Michael Schaldach (0:6, 2:6 gegen Grzegorz Soboczyk) und Jens Starck (1:6, 3:6 gegen Edward Wojcicki) mussten sich in ihren Einzeln geschlagen geben. Damit stand der Sieg der Gastgeber bereits fest. In den Doppeln reichte es ebenfalls nicht zu einem Punktgewinn für die Gäste. Schröter/Schaldach (4:6, 4:6 gegen Wröbel Soboczyk) und Brüngel/Christian Neubert (4:6, 2:6 gegen Büttner/Schneider) unterlagen.

Durch die Niederlage rutschten die Barther Tennisherren auf den dritten Tabellenplatz in der Oberliga ab. Am kommenden Sonntag – los geht es um 10 Uhr – steht nun bereits die letzte Begegnung dieser Spielzeit auf dem Programm. Der TC Blau-Weiß Barth empfängt dann den Tabellenfünften TC Blau-Weiß 07 Stralsund.

Tabelle

1. TC Blau-Weiß Ahlbeck 5 27:3 10

2. TC Kühlungsborn 5 19:11 8

3. TC Blau-Weiß Barth 518:12 6

4. TC Blau-Weiß Rostock 5 16:14 5

5. TC Blau-Weiß Stralsund 5 14:16 4

6. ARTC Rostock 4 5:19 1

7. Hagenower SV 5 3:27 0

msz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ribnitz-Damgarten

Die 14-jährige RSV-Turnerin Marieantonia Welz betreibt seit fast zehn Jahren ihren Sport und engagiert sich nun auch beim Nachwuchs des Ribnitzer Sportvereins 1919

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Ribnitz-Damgarten
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.