Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Gewitter

Navigation:
Klassenerhalt ist jetzt schon sicher

Ribnitz-Damgarten Klassenerhalt ist jetzt schon sicher

Noch am vergangenen Wochenende wetteiferten die Kreisoberliga-Teams aus der Region um wichtige Punkte für den Klassenerhalt. Jetzt folgte jedoch die gute Nachricht für die abstiegsgefährdeten Vereine.

Ribnitz-Damgarten. Noch am vergangenen Wochenende wetteiferten die Kreisoberliga-Teams aus der Region um wichtige Punkte für den Klassenerhalt. Jetzt folgte jedoch die gute Nachricht für die abstiegsgefährdeten Vereine. Wie der Fußballverband Nordvorpommern/Rügen bekannt gab, steigen nur zwei Vereine der Kreisoberliga ab. Diese stehen mit dem SV Traktor Stoltenhagen und dem SV Steinhagen bereits fest.

Hintergrund: Weil aus der Landesklasse mit dem SV Prohner Wiek nur ein Team absteigt und der Franzburger SV seine Mannschaft aus dem Spielbetrieb abmeldete, verringerte sich die Anzahl der Absteiger aus der Kreisoberliga von vier auf zwei Mannschaften. Damit werden auch in der kommenden Saison sechs Mannschaften aus der Region in der Kreisoberliga aktiv sein.

Neben dem SV Rot-Weiß Trinwillershagen II (derzeit Platz 4), der SG Wöpkendorf (6), der SG BSV Löbnitz 53/ TSG Zingst (10), der SG Traktor Divitz (11) und dem PSV Ribnitz-Damgarten II (12) wird sich mit dem feststehenden Kreisligaaufsteiger TSV Wustrow eine weitere Mannschaft in die höchste Liga des Kreises dazu gesellen. Die BSG ScanHaus Marlow steigt dagegen als Kreismeister in die Landesklasse auf.

Rainer Müller

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Marseille/Nizza

Nicht die große Terrorangst, sondern massive Hooligangewalt sorgt am ersten EM-Wochenende für Aufregung. Die UEFA kündigt eine Verstärkung der Sicherheitsmaßnahmen an. Ermittlungen laufen gegen den russischen Verband.

mehr
Mehr aus Sport Ribnitz-Damgarten
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.