Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
LAV-Athleten sammeln Titel und Medaillen

Schwerin LAV-Athleten sammeln Titel und Medaillen

/Helsingborg. Fünf Landesmeistertitel, eine Silber- und drei Bronzemedaillen erkämpften die acht- bis elfjährigen Nachwuchsathleten des LAV Ribnitz-Damgarten in Schwerin.

Schwerin. /Helsingborg. Fünf Landesmeistertitel, eine Silber- und drei Bronzemedaillen erkämpften die acht- bis elfjährigen Nachwuchsathleten des LAV Ribnitz-Damgarten in Schwerin. Für den Auftakt sorgte die U12-Mädchenstaffel. Greta Brenzel, Lene Themann, Lea Führer und Cara Röver liefen über vier mal 50 m souverän auf Platz eins. In der Altersklasse 8 wurde Finn Niemann mit einer Zeit von 8,45 s  Landesmeister über 50 m. Zudem gab es für ihn über 800 m Bronze. Bei den elfjährigen Jungen warf Marlin Böhme den Ball 58 m weit und sicherte sich mit dem Riesenvorsprung von 11,50 m vor seinem Vereinskameraden Jeremy Niemann den Titel. Bei den gleichaltrigen Mädchen konnte Lea Führer die gesamte Konkurrenz im Hochsprung mit 1,40 m hinter sich lassen. Bronze holte sie über 50 m. Greta Brenzel wurde mit einer Weite von 46,50 m Landesmeisterin im Ballwurf. Die neunjährige Laura Fechner bestätigte ebenfalls ihr Talent für den Ballwurf. Sie erkämpfte Bronze.

 

OZ-Bild

Erfolgreiche Staffel: Cara Röver, Greta Brenzel (hinten, v.l.), Lea Führer, Lene Themann.

Quelle: privat

Erfolgreich in Szene setzen konnten sich die LAV-Athleten auch bei den Öresundspielen in Helsingborg (Schweden) und das bei internationaler Konkurrenz. Insgesamt holten sie sechs Gold-, zwei Silber- und zwei Bronzemedaillen. Außerdem gab es weitere 14 Platzierungen unter den ersten Acht.

dg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Ribnitz-Damgarten
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.