Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Leichtathleten beginnen mit Training am Ostseestrand

Prerow Leichtathleten beginnen mit Training am Ostseestrand

Die jüngsten Talente des LAV Ribnitz-Damgarten/Sanitz sorgten in der vergangenen Woche ein wenig für Aufsehen.

Voriger Artikel
Sechs Siege für Reiter aus der Region in Parkentin
Nächster Artikel
Pokal-Krimi: PSV-Elf scheitert im Elfmeterschießen

Die Nachwuchsleichtathleten des LAV Ribnitz-Damgarten verbrachten eine Trainingswoche am Strand von Prerow.

Quelle: privat

Prerow. Die jüngsten Talente des LAV Ribnitz-Damgarten/Sanitz sorgten in der vergangenen Woche ein wenig für Aufsehen. 30 acht- bis elfjährige Athletinnen und Athleten eroberten zusammen mit 18 Helfern, Übungsleitern und Trainern den Prerower Sportstrand. „Warum in die Ferne schweifen, wenn das Glück vor der Haustür liegt“, meint der Vereinsvorsitzende und verantwortliche Trainer Marcus Sürth-Kollinger die Wahl der Trainingsstätte. Tauziehen, Staffelspiele, Techniktraining, Konditionierung, Zeitmessungen per Lichtschranke standen nach dem täglichen Morgenlauf auf dem Trainingsplan. Der traditionelle Stundenlauf wurde von allen mit Bravour absolviert, die Bedingungen waren im Ostseestrand dafür sicher landesweit einmalig aber auch bedeutend schwerer. Fotoshow, Shoppingtripp, Eisessen, viele entspannte aber auch aktionsgeladene Strandstunden, Lagerfeuer mit Stockbrot trugen dazu bei, dass die Gruppe und die Trainer noch näher zusammenrückten. „Vor wenigen Jahren bin ich noch selbst regelmäßig als Teilnehmer im Sommerlager dabei gewesen. Das war immer eine tolle Woche. Jetzt möchte ich als Trainer etwas an die nächste Generation zurückgeben“, ergänzt Max Phillip Schollenberg seinen Vorsitzenden. Die Bedingungen waren dafür wieder perfekt. Die Sonne strahlte, das warme Ostseewasser lockte und die Unterkunft in der „Hertesburg“ erwies sich auch in diesem Jahr als optimal. Ende September und Anfang Oktober stehen mit dem Hamburger „Fest der 1000 Zwerge“ und den Landesmannschaftsmeisterschaften im Sanitzer Stadion die nächsten Höhepunkte an. Die jüngsten vom LAV sind gut gerüstet!

dg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Cottbus/Rostock
Hatten auch in Cottbus Grund zum Jubeln. Die Rostock Griffins (hier in einem früherem Spiel) sicherten sich den Meistertitel.

Rostocks Footballer stehen einen Spieltag vor Schluss als Staffelsieger fest / Kommendes Wochenende ist auch ein direkter Aufstieg statt einer Relegation möglich

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Ribnitz-Damgarten
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.