Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° Gewitter

Navigation:
Medaillen für Judokas vom PSV

Greifswald Medaillen für Judokas vom PSV

Überaus erfolgreich kehrten die Judokas des PSV Ribnitz-Damgarten von den Landeseinzelmeisterschaften der Altersklasse U15 aus Greifswald zurück.

Greifswald. Überaus erfolgreich kehrten die Judokas des PSV Ribnitz-Damgarten von den Landeseinzelmeisterschaften der Altersklasse U15 aus Greifswald zurück. Der Bilanz der Bernsteinstädter setzte Youngster Albert Rostmaev die Krone auf. Der eigentlich noch in Altersklasse U13 startberechtigte PSV-Judoka landete einen Überraschungserfolg und gewann. Im Finale beherrschte er den Rostocker Max Schuldt klar.

 

OZ-Bild

Wurde überraschend Landesmeister: Albert Rostmaev (links) vom PSV Ribnitz-Damgarten.

Quelle: privat

In der Gewichtsklasse bis 50 kg konnte sich Erik Eschenbach über einen dritten Platz freuen. Alichan Abdulmezhidov startete ein Limit höher (-55 kg) und erreichte das Finale. Nach tollem Kampf gegen Benny Klein konnte er schließlich Silber in Empfang nehmen.

Die drei Ribnitz-Damgartener vertreten nun am 9. Juli den Landesverband bei den Nordostdeutschen Einzelmeisterschaften in Greifswald.

Detlef Kattinger

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport Ribnitz-Damgarten
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.