Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Meldefrist für Marathon endet morgen

Stralsund Meldefrist für Marathon endet morgen

Morgen endet die Meldefrist für das größte Laufsportereignis des Landes. Wer sich also noch einen Platz im Starterfeld beim 9.

Stralsund. Morgen endet die Meldefrist für das größte Laufsportereignis des Landes. Wer sich also noch einen Platz im Starterfeld beim 9. Sparkassen Rügenbrücken-Marathon sichern möchte, kann sich online unter www.davengo.com oder info@ruegenmarathon.de registrieren lassen. Zur Auswahl stehen Marathon und Halbmarathon, Läufe und Walking-Strecken über jeweils 12 und 6 km. Alle Strecken führen über die Rügenbrücke.

Das Organisationsteam rechnet damit, dass am 22. Oktober wieder mehr als 3000 Teilnehmer in Stralsund an den Start gehen werden. Wer die Meldefrist versäumt, für den gibt es eine letzte Option am Nachmittag des 21. Oktober beziehungsweise am Morgen des Wettkampftages. Die Anmeldungen werden dann ausschließlich im Organisationszentrum im Ozeaneum entgegen genommen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wustrow
Fabian Schwärmer (r.), im Duell mit dem Triner Paul Tapeser, siegte mit Wöpkendorf.

Nach Siegen in Kirchdorf und Niepars ist der Aufsteiger nun Tabellenzweiter der Kreisoberliga

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Ribnitz-Damgarten
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.