Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Negativserie soll beendet werden

Barth Negativserie soll beendet werden

Barther Handballer empfangen morgen SG Torgelow/Pasewalk

Voriger Artikel
RHV-Team verpasst das Viertelfinale
Nächster Artikel
Radeln auf der Insel Rügen

Motor-Torhüter Oliver Hamann will morgen mit seiner Mannschaft endlich wieder punkten.

Quelle: Foto: Marco Schwarz

Barth. Mit einem Sieg wollen die Handballer des SV Motor Barth in das neue Jahr starten. Gelegenheit dazu haben sie morgen in der Verbandsliga vor heimischem Publikum gegen die SG Torgelow/Pasewalk. Anpfiff in der Vineta-Sportarena ist um 17 Uhr. Zuletzt lief bei den Barthern nicht alles nach Plan. Viermal in Folge musste das Team von Spielertrainer Gordon Schumacher eine Niederlage einstecken. Der letzte Sieg stammt aus dem November 2016. Damals gewann Motor gegen Tabellenschlusslicht HSV Waren (28:21). Nun will die Mannschaft in die Erfolgsspur zurückfinden. Die Barther (7.)gehen gegen die vorletzte SG favorisiert ins Spiel . msz

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock

Verbandsligist gewinnt zum zweiten Mal die Stadtmeisterschaft im Hallenfußball

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Ribnitz-Damgarten
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.