Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Neue RHV-Torhüterin glänzt beim Einstand

Ribnitz-Damgarten Neue RHV-Torhüterin glänzt beim Einstand

Heidi Hameister bekommt für ihre starken Reflexe und Paraden mehrfach Szenenapplaus vom Ribnitzer Publikum

Ribnitz-Damgarten. Gerade mal eine Trainingseinheit hatte Heidi Hameister gemeinsam mit ihrer neuen Mannschaft absolviert, als sie am Sonnabend erstmals für den Ribnitzer HV (RHV) im Tor stand. Trotzdem gehörte sie beim 26:25-Erfolg ihres Teams im Verbandsliga-Derby gegen den SV Motor Barth gleich zu den besten Spielerinnen auf dem Feld.

„Vor dem Anwurf war ich total aufgeregt. Aber als die Partie angepfiffen wurde, bin ich gleich gut reingekommen und war direkt im Tunnel“, beschrieb die neue RHV-Torhüterin ihre Gefühle. Hameister überzeugte mit ihrer Beweglichkeit, gutem Stellungsspiel und starken Reflexen. Sie parierte mehrere Würfe, sogar einen Siebenmeter der Bartherinnen, und bekam oft Szenenapplaus von den meisten der knapp 100 Zuschauer.

Hameister stammt aus Marlow und spielte bis zur C-Jugend in der Handball-Abteilung des dortigen VfB. Ihr damaliger Trainer Klaus- Dieter John erinnert sich: „Heidi war schon als Kind richtig gut. Sie konnte das Spiel gut lesen und wusste genau, wo und wie sie stehen muss, um den nächsten Wurf parieren zu können. Toll, dass sie jetzt wieder spielt“, freut sich der 63-Jährige, der als Nachwuchs- Coach beim RHV aktiv ist.

In diesem Sommer hat Hameister ihr Abitur am Richard-Wossidlo-Gymnasium in Damgarten abgelegt und absolviert derzeit eine Ausbildung zur Tischlerin. Danach möchte sie an einer Fachhochschule studieren.

Den Weg zum Ribnitzer HV fand sie über frühere Mitspielerinnen in Marlow, unter anderem Jule Engel und Linda Neubauer, die mittlerweile auch in der Bernsteinstadt aktiv sind. „Die Mädels und der Verein waren schon länger an mir dran, jetzt konnten sie mich überreden“, sagt Heidi Hameister, die viel Spaß in ihrer ersten Begegnung vor heimischen Publikum hatte.

RHV-Trainer Tobias Klugmann lobte seinen Neuzugang in höchsten Tönen. „Heidi hat einen sensationellen Einstand gegeben, war ein starker Rückhalt in unserem Tor – und das nach nur einem Training“, verdeutlichte der 30-Jährige, der viel Wert auf das Zusammenspiel zwischen Verteidigung und Torfrau legt. Klugmann: „Eine gute Abwehrarbeit ist der Schlüssel zum Erfolg.“

Die nächste Chance, sich zu beweisen, hat Heidi Hameister am Sonnabend (16 Uhr, Sporthalle im Stephan-Jantzen-Ring in Rostock). Dann gastieren die Ribnitzerinnen (6. Platz) beim Tabellennachbarn SV Eintracht Rostock (7., beide 2:2 Punkte). Das zweite Heimspiel in der Sporthalle „Am Mühlenberg“ steigt dann eine Woche später gegen MV-Liga-Absteiger Bad Doberaner SV.

„Ich freue mich, wieder am Ball zu sein und hoffe, dass wir eine gute Saison spielen werden“, fiebert die 18-jährige Hameister, die im November Geburtstag hat, den anstehenden Aufgaben entgegen.

Sie könnte eine Schlüsselrolle beim Tabellendritten der vergangenen Saison einnehmen.

Nachdem Kathrin Meinke (37) ihre Karriere im Sommer beendet hat und Aushilfs-Torhüterin Stefanie Engel (26) wegen ihrer Schwangerschaft noch mehrere Wochen ausfällt, stand die 42-jährige Andrea Klein als einzige Torfrau noch im Aufgebot. Sie kann sich fortan etwas zurücknehmen, steht aber für Notfälle weiterhin zur Verfügung.

Tommy Bastian

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Champions League

Handball-Bundesligist SG Flensburg-Handewitt hat den 100. Sieg in der Champions-League verpasst.

mehr
Mehr aus Sport Ribnitz-Damgarten
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.