Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Nur ein Sieg für den Nachwuchs zum Saisonauftakt in den Landesligen

Barth/Ribnitz-Damgarten Nur ein Sieg für den Nachwuchs zum Saisonauftakt in den Landesligen

Der Spielbetrieb ist nun auch wieder in den Landesligen des Fußball-Nachwuchses angelaufen.

Barth/Ribnitz-Damgarten. Der Spielbetrieb ist nun auch wieder in den Landesligen des Fußball-Nachwuchses angelaufen. Einziges Team der Region, das am ersten Spieltag ein Erfolgserlebnis verbuchen konnte, waren die C-Junioren des SV Barth. Sie gewannen gegen den Rostocker FC mit 4:1. Für die übrigen Mannschaften gab es indes wenig zu holen. Die A-Junioren des PSV Ribnitz-Damgarten unterlagen bei der Spielgemeinschaft Neubukow/Mulsow/Rerik 0:8. Für die B-Junioren des Vereins hieß es am Ende 2:6 gegen den TSV Einheit Tessin. In dieser Staffel musste sich auch die SG Barth/Trinwillershagen geschlagen geben. Sie unterlag durch ein Eigentor unglücklich beim Grimmener SV mit 0:1.

Ähnlich knapp hatten auch die C-Junioren des PSV Ribnitz-Damgarten das Nachsehen. Auf heimischem Rasen verloren sie gegen den Rostocker FC II mit 1:2. Einen Punktgewinn konnten zumindest die D-Junioren aus der Bernsteinstadt verbuchen. Sie spielten gegen den SV Hafen Rostock 0:0. Der Lokalrivale aus Barth verlor hingegen 2:8 beim Rostocker FC.

msz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hannover/Rostock
Ausdauer war schon am Start gefragt: Weil die Teams einzeln vorgestellt und ins Wasser gelassen wurden, musste TriZack Rostock lange warten, ehe es in den Maschsee ging. Am Ende belegten die Triathleten im letzten Saisonrennen den 15. Platz.

Trotz des verpatzten letzten Rennens in Hannover mit Platz 15 beendet TriZack Rostock starke Wettkampf-Serie in der 2. Bundesliga auf achtem Platz / Team soll verstärkt werden

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Ribnitz-Damgarten
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.