Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
PSV-Judokas holen zwei Titel

Rostock PSV-Judokas holen zwei Titel

Sechs Teilnehmer entsandte der PSV Ribnitz-Damgarten zu den Landeseinzelmeisterschaften der Judokas in der Altersklasse U 13 nach Rostock. Vier von ihnen kamen mit Medaillen zurück.

Rostock. Sechs Teilnehmer entsandte der PSV Ribnitz-Damgarten zu den Landeseinzelmeisterschaften der Judokas in der Altersklasse U 13 nach Rostock. Vier von ihnen kamen mit Medaillen zurück. Ganz oben auf dem Treppchen standen Eli Rostmaev (Gewichtsklasse bis 46 kg) und Murad Abdulmezhidov (+55 kg). Im Halbfinale hatte er sich dabei gegen seinen Vereinskameraden Julius Brüning durchgesetzt, der sich noch Bronze sichern konnte. Eine Überraschung gelang dem PSV-Judoka Lasse Meyer (-43 kg). Er durfte sich über die Silbermedaille freuen.

Mit starken Leistungen konnte zudem die U-14-Mannschaft der Ribnitz-Damgartener beim Landesausscheid zum Deutschen Jugendpokal aufwarten. Albert Rostmaev, Eli Rostmaev, Murad Abdulmezhidov und Julius Brüning belegten Rang drei. Und das, obwohl das Team zwei Gewichtsklassen unbesetzt lassen musste und mit einer Hypothek zwei Minuspunkten antrat.

Detlef Kattinger

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock/Schönberg

Mit einer Bronzemedaille kehrten die Judokas des Schönberger Judovereins von den U-13-Landesmeisterschaften aus Rostock zurück.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Ribnitz-Damgarten
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.