Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
RHV-Handballer fiebern 2. Bernstein-Cup entgegen

Ribnitz-Damgarten RHV-Handballer fiebern 2. Bernstein-Cup entgegen

Die erste Trainingswoche haben die MV-Liga- Handballer des Ribnitzer HV (RHV) überstanden.

Ribnitz-Damgarten. Die erste Trainingswoche haben die MV-Liga- Handballer des Ribnitzer HV (RHV) überstanden. Am vergangenen Dienstag bat Trainer Thilo Meyer (49) zur ersten Übungseinheit in der Vorbereitung auf die anstehende Saison, die am 18. September mit der Partie bei Stralsund II beginnt.

„Wir waren zweimal laufen, haben Kraft- und schon erstes Balltraining absolviert“, sagt Meyer, der keinen Neuzugang integrieren muss. Abgänge haben die Ribnitzer auch nicht zu verzeichnen. In dieser Woche steigert der RHV den Trainingsumfang. Neben zwei „normalen“ Einheiten steht von Freitag bis Sonntag ein Kurztrainingslager in Ribnitz-Damgarten an. Eine Woche später steigt dann der Höhepunkt der Vorbereitungsphase: der 2. Bernstein-Cup.

„Langsam wird die Vorfreude größer“, meint RHV-Vorstand Stefan Stuht, der sich eine besondere Abwechslung für die Teams hat einfallen lassen: Bereits am Freitag, dem 19. August (Beginn: 17 Uhr), wird ein Beachhandball-Turnier mit dem RHV sowie den A-Junioren des HC Empor Rostock und des THW Kiel (beide Junioren-Bundesliga) ausgetragen.

„Der Modus steht noch nicht fest. Aber der Spaß soll dabei ganz klar im Vordergrund stehen. Niemand soll sich verletzen“, betont Stuht. „Wahrscheinlich werden wir die Teams durchmischen. Die Zuschauer können sich auf viele Tricks, Tempo und spektakuläre Tore freuen“, wirbt der 44-Jährige.

Ausgetragen werden die Partien auf dem Spielfeld zwischen den beiden Sporthallen Am Mühlenberg. Der RHV lässt extra für das Strandturnier 80 Tonnen Sand anfahren. Diese werden im Rahmen des Trainingslagers von den Spielern verteilt und geebnet. „Nach dem Turnier steht das Feld allen Ribnitz- Damgartenern zur freien Nutzung zur Verfügung“, sagt Stuht. Die Kosten übernehmen mehrere Sponsoren des Vereins.

Am Sonnabend, dem 20. August (Beginn: 10.30 Uhr), findet das Hauptturnier in der neuen Sporthalle „Am Mühlenberg“ statt. Dann stoßen die U-19-Teams des VfL Bad Schwartau und des HSV Hamburg dazu.

Tommy Bastian

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schaprode

Die 15-jährige Lena Reschke vom Swim-Team Stadtwerke Elmshorn (Schleswig-Holstein), die nach 1:09:25 Stunden das Zieltor durchquerte, gewann die Frauen-Wertung beim 13.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Ribnitz-Damgarten
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.