Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Reiterin weiß in Oldenburg zu überzeugen

Oldenburg Reiterin weiß in Oldenburg zu überzeugen

Mit drei Preisschleifen kehrte die erst 13-jährige Charlie Ann Wolf von der Reitsportgemeinschaft Wöpkendorf aus Oldenburg zurück. Es war ihr erster Auftritt bei einem internationalen Turnier.

Oldenburg. Mit drei Preisschleifen kehrte die erst 13-jährige Charlie Ann Wolf von der Reitsportgemeinschaft Wöpkendorf aus Oldenburg zurück. Es war ihr erster Auftritt bei einem internationalen Turnier. Sie startete mit ihrer achtjährigen Stute Lousianna in drei Springen der Kleinen Amateur-Tour und ritt in allen Prüfungen auf dem sechsten, achten und zehnten Platz ins Preisgeld. „Ich war so aufgeregt. Bei einem so großen Turnier dabei zu sein, das hat etwas“, sagte Charlie Ann Wolf. „ Ich habe sicher etliche Reiterfehler gemacht, aber Lousianna hat so toll für mich gekämpft. Einen schöneren Jahresabschluss konnte es für uns nicht geben“, fügte sie hinzu. Sie wurde zudem beim „Tag der Pferdesport-Jugend“ in Güstrow in Abwesenheit erstmals auch in den Landeskader aufgenommen. 64 Mal konnte ihr Name im zurückliegenden Jahr in die Platzierungslisten aufgenommen werden. 28 Mal führte sie die Ehrenrunden als Siegerin an, und das mit 13 Jahren.

Franz Wego

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock

Trainer Kistenmacher appelliert an die Einstellung seiner Spieler / Kollege Malorny wittert Siegchancen / Pastow heute gefordert

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Ribnitz-Damgarten
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.