Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Reitturnier erlebt großen Zuspruch

Dettmannsdorf-Kölzow Reitturnier erlebt großen Zuspruch

280 Teilnehmer haben sich zur 49. Auflage der Veranstaltung in Dettmannsdorf-Kölzow angekündigt

Voriger Artikel
Sturmlauf nach der Halbzeitpause
Nächster Artikel
Saisonauftakt für Barther Tennisherren

Birca Roos will am Wochenende erstmals den fünfjährigen Lisandro bei einem Turnier reiten.

Quelle: Marco Schwarz

Dettmannsdorf-Kölzow. Ein echtes Mammutprogramm haben die Organisatoren des Reit- und Springturniers am kommenden Wochenende zu bewältigen. Bei der 49. Auflage der Traditionsveranstaltung auf dem Reitplatz in Dettmannsdorf-Kölzow werden nämlich weit über 800 Starts der rund 280 Teilnehmer erwartet. „Unser Turnier erfreut sich über die Grenzen des Landkreises hinaus großer Beliebtheit“, sagt Birca Roos.

Wir halten ein sehr breites Prüfungsangebot für die Reiter und Pferde bereit.“ Birca Roos,Vorsitzende RSG Wöpkendorf

Bei der Vorsitzenden der Reitsportgemeinschaft (RSG) Wöpkendorf und des Kreisreiterbundes Vorpommern-Rügen (KRB VR) laufen auch in diesem Jahr die Fäden der Organisation zusammen. Und sie weiß, warum das Turnier so gut ankommt. „Wir halten ein sehr breites Prüfungsangebot für die Teilnehmer bereit. Das gilt für Nachwuchs- ebenso wie für ambitionierte Reiter, junge und erfahrenere Pferde“, erklärt Birca Roos. Aber gerade auch wegen der großen Teilnehmerzahl ist eine gehörige Portion Disziplin bei den Veranstaltern gefragt. „Andernfalls wäre das Programm nicht zu bewältigen. Aus diesem Grund können wir auch keine Nachnennungen berücksichtigen“, wirbt die Turnierleiterin um Verständnis.

Wettkampfbeginn ist am Sonnabend und Sonntag jeweils um 8 Uhr. In diesem Jahr sind in Dettmannsdorf-Kölzow die Kreismeisterschaften für Vereinsmannschaften Teil des Programms. Und die erfreuen sich unter den Reitern immer größerer Beliebtheit. „Dieser Wettbewerb erlebt einen Boom. 14 Springmannschaften haben sich angemeldet. Neun sind es in der Dressur“, weiß Birca Roos zu berichten. Im Vorjahr konnte die RSG Wöpkendorf den Titel im Springen holen und will ihn in diesem Jahr vor heimischem Publikum verteidigen. Bronze gab es für den Verein 2015 zudem in der Dressur. „Wir werden am Wochenende mit drei Teams im Springen und einem in der Dressur am Start sein“, berichtet die Vereinsvorsitzende. Eine Mannschaft besteht aus drei bis vier Reiter-Pferd-Paaren, wobei es bei vier Teammitgliedern ein Streichergebnis geben wird. „Wir freuen uns riesig auf diesen Wettbewerb“, versichert Birca Roos, die am Wochenende auch selbst in den Sattel steigen wird. „Für Außenstehende mag Reiten wie ein Einzelsport wirken. Dahinter steckt aber tatsächlich ein Team aus vielen Leuten oder auch ganzen Familien. Ohne diese wäre der Sport nicht umsetzbar.“ Für sie auch ein Grund für die Faszination des Mannschaftswettbewerbs.

Des Weiteren werden beim 49. Reit- und Springturnier die ersten Wertungsprüfungen für den Vorpommern-Rügen-Cup ausgetragen. Die jeweils besten fünf Ergebnisse der Teilnehmer in der Saison gehen dabei in die Wertung. „Über das Jahr verteilt wird es acht Sprung- und sieben Dressurprüfungen für die Reiter bei den verschiedenen Turnieren geben“, erklärt die KRB-Vorsitzende.

Sie ist sehr froh darüber, dass es seitens der Gemeinde Dettmannsdorf-Kölzow tatkräftige Unterstützung gibt. „Wir profitieren sehr davon, dass sich die Gemeinde um die Pflege des Turnierplatzes kümmert. So finden wir und unsere Gäste ideale Bedingungen vor.“

Für die gastgebende RSG Wöpkendorf steht in diesem Jahr zudem ein Jubiläum an. Seit 50 Jahren wird der Reitsport in dem Ort inzwischen schon betrieben.

Weitere Termine des Kreisreiterbundes Vorpommern-Rügen

14./15. Mai: Reit- und Springturnier in Elmenhorst

21./22. Mai: Reit- und Springturnier in Trent/Zubzow (Rügen)

21. Mai 2016: Reitertag in Kreutzmannshagen

3. bis 5. Juni: Reit- und Springturnier in Poseritz (Rügen)

5. Juni: Tag der offenen Stalltür in Hirschburg bei den Bernsteinreitern

18. Juni: Reit- und Springturnier in Semlow

23. Juli: Reit- und Springturnier in Kasselvitz/Rambin (Rügen)

30./31. Juli: Reit- und Springturnier in Prohn mit Kreismeisterschaften in Dressur und Springen

6./7. August: Springturnier in Miltzow

10./11. September: Ponytage MV mit Kinderreitertag in Wöpkendorf

17./18. September: Aktionstage Reiten in Barth

29./30. Oktober: Bernsteinreitertage in Hirschburg

• Mehr Informationen unter: www.krb-vr.de

Von Marco Schwarz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Boltenhagen
Andrea Gabriel-Vogt betreibt seit zehn Jahren den Reit- und Fahrhof in Boltenhagen im Landkreis Nordwestmecklenburg. Damit hat sie sich einen Kindheitstraum erfüllt.

Andrea Gabriel-Vogt feiert mit ihrem Reit- und Fahrhof in Boltenhagen in Nordwestmecklenburg das zehnjährige Bestehen. Bei ihr dreht sich alles ums Pferd.

mehr
Mehr aus Sport Ribnitz-Damgarten
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.