Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
SV Barth holt mit viel Glück einen Punkt

Barth SV Barth holt mit viel Glück einen Punkt

Der SV Barth kam in der Fußball-Landesklasse IV nicht über ein Remis gegen die HSG Warnemünde hinaus. „Und das auch nur mit ganz viel Glück“, meinte André Hofhansel nach dem 4:4.

Barth. Der SV Barth kam in der Fußball-Landesklasse IV nicht über ein Remis gegen die HSG Warnemünde hinaus. „Und das auch nur mit ganz viel Glück“, meinte André Hofhansel nach dem 4:4. Der SVB-Trainer war ratlos: „Von zwei schwachen Mannschaften waren wir noch die schwächere. Die Spieler können momentan einfach nicht abrufen, was sie eigentlich können“, sagte er.

 

OZ-Bild

SVB-Spieler Rick Wallis (r.) im Zweikampf mit Warnemündes Marcel Fischer.

Quelle: Marco Schwarz

Dabei hatte es zur Pause noch recht vielversprechend für die Vinetastädter ausgesehen. Sie führten durch Treffer von Max Quantz und Tom Zilian (2) bei einem Elfmetergegentor mit 3:1. „Wir waren in der Offensive sehr effektiv“, meinte André Hofhansel. Er sah aber auch, dass die Abwehr immer wieder ins Schwimmen geriet.

Daraus schlugen die Gäste im zweiten Spielabschnitt Kapital. Warnemünde kam zu drei Toren und führte bis in die Schlussphase mit 4:3. Erst in der Nachspielzeit stellte Tom Zilian mit seinem dritten Treffer den 4:4-Endstand her. „Über die Einstellung kann ich nicht klagen. Aber unsere Fehlerquote ist einfach zu hoch“, kommentierte der Barther Coach.

SV Barth: Ulbricht - Schinke, Hofhansel, Brauer, Wallis (73. Lübs), Mielke, Zilian, Reinholz, Muschke (46. Grosse), Bahmani, Quantz. Tore: 1:0 Quantz (19.), 1:1 Schult (21., Elfmeter), 2:1, 3:1 Zilian (22., 28.), 3:2 Bernitt (56.), 3:3 Ottmann (64.), 3:4 Fischer (73.), 4:4 Zilian (90.+3).

Schiedsrichter: René Päsel (Ribnitz-Damgarten). Zuschauer: 60.

msz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
U-17-Coach Marco Vorbeck

Die B-Junioren (U 17) von Fußball-Drittligist FC Hansa Rostock stehen unter Druck.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Ribnitz-Damgarten
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.