Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regen

Navigation:
SV Barth sichert sich den Titel

Stralsund SV Barth sichert sich den Titel

Barther werden Futsal-Kreismeister

Stralsund. Einen Überraschungserfolg konnten die die Fußballer vom SV Barth bei der Kreismeisterschaft im Futsal in Stralsund verbuchen. Nachdem die Vinetastädter im ersten Spiel dem TSV Wustrow mit 1:2 unterlagen, spielten sie sich anschließend in einen Rausch. So wurden der TSV Sagard (4:3), der Stralsunder FC (5:1), der 1. FC Binz (4:1) und der VfL Bergen (7:3) besiegt. Damit gewann der SVB den Titel vor Wustrow und Sagard . Torwart Toni Böhm freute sich: „Für uns war es eine Überraschung. Wir haben eine starke Teamleistung an den Tag gelegt und die Meisterschaft damit am Ende auch verdient gewonnen.“ Rainer Müller

 

OZ-Bild

Jos-Carlo Lübs (links) holte mit dem SVB den Titel.

Quelle: Foto: Christian Klitz

SV Barth: Toni Böhm - Sascha Grosse (3 Tore), Jos-Carlo Lübs, Sebastian Lissner (2), Eric Peisler (2), Jonas Muschke (1), Max Quantz (2), Kai Baar (10), Christian Baar (1).

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Misstöne bei Bayern

Als Fußballprofi hat Philipp Lahm gekündigt, ein neues Bayern-Amt lehnt der Weltmeister aktuell ab. Nach dem Alleingang von Rummenigges Wunschlösung für den Sportdirektorenposten wundern sich die Bosse. Ein Ex-Bayern-Spieler wird nun als Manager heiß gehandelt.

mehr
Mehr aus Sport Ribnitz-Damgarten
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.