Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Segler starten in die Saison

Ribnitz-Damgarten Segler starten in die Saison

200 Starter in fünf Bootsklassen werden beim Bernsteinpokal erwartet

Voriger Artikel
Schützen ermittelten ihre Vereinsmeister
Nächster Artikel
Triner Reserve verliert in Unterzahl

Sind beim Bernsteinpokal wieder zahlreich vertreten: 130 Optimisten haben zur Regatta gemeldet.

Quelle: Paula Mittermayer

Ribnitz-Damgarten. Seit einigen Wochen nutzen die Sportler des Segel-Club-Ribnitz (SCR) das gute Wetter für die ersten Wasserstunden nach der Winterpause. Schließlich gilt es, sich gegen starke Segler aus ganz Norddeutschland bei der Regatta um den Bernsteinpokal zu behaupten. In drei Bootsklassen gehen 13 SCR-Jugendliche am Sonnabend und Sonntag an den Start.

Besonders stark sind die Ribnitzer Einhandsegler in der Bootsklasse Europe vertreten. Sieben der 17 gemeldeten Boote starten in der altersunabhängigen Klasse für den gastgebenden SCR. Mit vier Sportlerinnen und Sportlern ist auch der Barther Segel-Verein vertreten.

Auf heimischem Revier müssen die amtierenden Deutschen Meister in der Bootsklasse Cadet mit Steuerfrau Karina Winter und Vorschoterin Lia-Marie Sturm einmal mehr ihr seglerisches Können unter Beweis stellen. Sowohl die Cadet-Klasse als auch die Europes und die Zweimannboote der 420er-Klasse werden ihre Wettfahrten auf einem Kurs austragen. Der zweite Regattakurs ist für die zahlreich vertretenen Einsteigerboote Optimist und die sportliche Einhandklasse Open BIC vorgesehen. Während sich unter den 130 gemeldeten Optimisten-Seglern kein SCR-Sportler findet, vertritt Jannes Müller in der Open BIC den Gastgeber. Im Gegensatz zu den meisten Wassersportlern musste er die Wintersaison nicht auf dem Trockenen verbringen und konnte sich noch um die Jahreswende in australischen Gewässern bei der Weltmeisterschaft behaupten.

Auf dem Saaler Bodden startet für alle Seglerinnen und Segler am Samstagmittag 12.55 Uhr die erste Wettfahrt um den Bernsteinpokal. Fünf Wettfahrten sind für die zwei Regattatage geplant, für die schnellen 420er soll es sechs Mal auf den Kurs gehen.

Von Paula Mittermayer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Marlow

Mit 3:0 gewinnt die BSG ScanHaus im Spitzenspiel der Kreisoberliga gegen die SG Wöpkendorf

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Ribnitz-Damgarten
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.