Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Teilnehmerrekord beim Crosslauf

Barth Teilnehmerrekord beim Crosslauf

177 Läuferinnen und Läufer gingen in den Barther Anlagen an den Start

Voriger Artikel
LAV-Nachwuchs präsentiert sich in guter Form
Nächster Artikel
PSV-Elf ist in Wismar chancenlos

Beim Crosslauf wurde auch wieder die schnellste Barther Klasse ermittelt, im Bild der Start für die Klassenstufe drei.

Quelle: Marco Schwarz

Barth. Über einen Teilnehmerrekord durften sich die Organisatoren von der Leichtathletikabteilung SV Motor Barth bei der 5. Auflage des Barther Frühlingscrosslaufs freuen.

177 Läuferinnen und Läufer gingen in den verschiedenen Kategorien an den Start.

Der erste Startschuss fiel für die 29 Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren über 420 Meter. Hier siegten die 6-jährigen Marvin Krauel aus Zingst (2:08 Minuten) und Hannah Marie Kersten vom SV Motor Barth (2:09 Minuten). Mit sieben Sekunden Vorsprung gewann die Stralsunderin Leni Gerke (9 Jahre) den Kinderlauf über 630 Meter. Sie kam nach 2:48 Minuten ins Ziel. Der Schnellste war mit 2:42 Minuten Curtis Pfeiffer aus Barth.

Chancenlos mussten sich sechs Laufteams bei der Fun-Staffel über drei mal 720 Meter geschlagen geben. Die Fußballer Rayk Schröder, Rick Wallis und Silvio Zippan vom SV Barth holten sich überlegen den Sieg und den Wanderpokal in 7:52 Minuten.

Von 30 gemeldeten Schulklassen gingen 29 an den Start. Insgesamt 116 Schüler und Schülerinnen gaben ihr Bestes. Die Zeiten wurden an Hand einer Handicap-Tabelle in Punkte umgerechnet und von den vier Startern einer Klasse addiert. Leonie Poppe, Maria Kunczke, Rick Wallis und Dequan Stepper von der Klasse 12 b (Gymnasium) gewannen den Wettkampf mit 550 von 600 möglichen Punkten. Den zweiten Platz holte sich die Klasse 4 c der Nobert Schule, gefolgt von der Klasse 6 c (Regionalschulteil). Doch auch alle anderen Schulklassen hatten einen Grund, sich zu freuen. Dank der Spenden konnten Geldprämien an alle teilnehmenden Mannschaften für die Klassenkassen ausgezahlt werden.

• Fotos und alle Ergebnisse:

www.crosslauf-barth.de

Ulf Röwer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport Ribnitz-Damgarten
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.